Resident Evil 3 – Original vs. Remake: Gameplay aus Racoon City

Innerhalb von zwei Jahrzehnten kann sich viel tun. Aus diesem Grund führt uns Capcom mit einem 16-minütigen Video die grafische Evolution von Resident Evil 3 vor Augen, lässt dafür Gameplay aus dem PlayStation-Release von 1999 und der Remake-Variante zum Einsatz kommen. 2020 gehören vorgerenderte Hintergründe, feste Kamerapositionen und die kultige Pixel-Grafik von damals der Vergangenheit an. Nichts geändert hat sich dagegen am bekannten Schauplatz Racoon City. Der präsentiert sich, wie Resident Evil 3-Produzent Peter Fabiano im Video erklärt, zwar wesentlich offener als früher, sei aber immer noch weit von einer echten Open World entfernt. Wie im Original von 1999 setzt sich Jill mit explosiven Fässern (erstmals neu: Areale, die sich unter Starkstrom setzen lassen) gegen die anrückenden Untoten durch, während sie die zerstörte und verwahrloste Umgebung erkundet. Im späteren Verlauf trifft unsere Protagonistin dann natürlich auch wieder auf den titelgebenden Tyrant Nemesis, der unablässig Jagd auf sie macht und vor nichts Halt macht. Dabei sticht besonders die deutlich stimmigere und unheilvollere Ausleuchtung ins Auge, die auch Resident Evil 3 wieder zu einem echten Highlight für Survival-Horror und Gruselfans machen wird.

Resident Evil 3 spielt parallel zu den Geschehnissen aus Resident Evil 2 und 3 begleitet Jill Valentine, eine der bekanntesten Heldinnen der Videospielgeschichte, durch das zerstörte Raccoon City, während sie unbarmherzig von der Biowaffe Nemesis gejagt wird. Hier, inmitten des unkontrollierten Ausbruchs des T-Virus, einer biologischen Waffe, die vom Pharmakonzern Umbrella Corporation entwickeln wurde, müssen Spieler gegen den Überboss Nemesis bestehen– einer gigantischen, humanoiden Biowaffe, die für ihre Brutalität und hochentwickelte Intelligenz berüchtigt ist und die durch ihre Jagd auf S.T.A.R.S.-Mitglied Jill zu einer Ikone wurde. Bewaffnet mit einem Arsenal schlagkräftiger Waffen und in einen schwarzen Mantel gekleidet, der seine Mutationen verhüllt, lässt sich der Nemesis durch nichts und niemanden aufhalten, der sich ihm in den Weg stellt.

Resident Evil 3 erscheint am 03. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Zwischen dem noch recht frischen Remake von Resident Evil 2 (Januar 2019) und Resident Evil 3 liegen also gerade einmal vierzehn Monate! Vorbestellt werden kann das Spiel allerdings schon jetzt. Mit dem Kauf sichert man sich außerdem einen Zugang zum asymmetrischen Multiplayer-Erlebnis Resident Evil: Resistance, das vier Spieler in den Kampf gegen den sogenannten Mastermind schickt.

Geschrieben am 09.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren