Resident Evil 3 – Capcom kündigt Launch der Demo an: Schon diese Woche

Capcom schickt uns diesen April auf den nächsten Streifzug durch das seuchengeplagte Racoon City. Wer nicht so lange warten möchte, wird ab dem 19. März 2020 bereits selbst Hand anlegen und im Rahmen einer Demo (PlayStation 4, Xbox One, Steam) die Kontrolle von Resident Evil 3: Nemesis-Kultheldin Jill Valentine übernehmen können. Spielbar sind solch prominente Abschnitte wie die Flucht vor dem titelgebenden, nimmermüden Erzfeind Nemesis oder die Begegnung mit Carlos Oliveira und dem Umbrella Biohazard Countermeasure Service (U.B.C.S.). Und als wäre die Vorstellung einer von Zombies und Tyrants überlaufenen Stadt nicht schon nervenaufreibend genug, begeben wir uns im Auftrag von Mr. Charlie noch auf die mörderische Schnitzeljagd nach versteckten Statuen. Mehr als zwanzig davon sollen in den verfügbaren Demo-Abschnitten zu finden sein.

Wer diese erfolgreich absolviert, bekommt nach Abschluss zudem einen brandneuen Trailer zum heiß ersehnten Remake präsentiert, das am 03. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC (via Steam) erscheint. Eine Woche zuvor, am 27. März, wird man in der offenen Beta bereits das asymmetrische Multiplayer-Erlebnis Resident Evil Resistance auf Herz und Nieren antesten können, in dem vier echte Spieler gegen einen übermächtigen, ebenfalls Spieler-kontrollierten Mastermind antreten, der sie mit Fallen, Zombies und Biowaffen wie dem Tyrant (Mister X) bombardiert.

Resident Evil 3 spielt parallel zu den Geschehnissen aus Resident Evil 2 und begleitet Jill Valentine, eine der bekanntesten Heldinnen der Videospielgeschichte, durch das zerstörte Raccoon City, während sie unbarmherzig von der Biowaffe Nemesis gejagt wird. Aber im Gegensatz zum Vorgänger erfahren wir mehr über den Anfang und das Ende des Vorfalls. Hier, inmitten des unkontrollierten Ausbruchs des T-Virus, einer biologischen Waffe, die vom Pharmakonzern Umbrella Corporation entwickeln wurde, müssen Spieler gegen den Überboss Nemesis bestehen– einer gigantischen, humanoiden Biowaffe, die für ihre Brutalität und hochentwickelte Intelligenz berüchtigt ist und die durch ihre Jagd auf S.T.A.R.S.-Mitglied Jill zu einer Ikone wurde. Bewaffnet mit einem Arsenal schlagkräftiger Waffen und in einen Mantel gekleidet, der seine Mutationen verhüllt, lässt sich der Nemesis durch nichts und niemanden aufhalten, der sich ihm in den Weg stellt.

Geschrieben am 16.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren