Resident Evil 8 – Trailer #2 zum wohl dunkelsten Resident Evil aller Zeiten

Capcom hat uns eine Geschichte zu erzählen. Von Werwölfen, wahnsinnigen Dorfbewohnern und einem Mutter-Tochter-Gespann, das auszog, um im Wald nach Beeren zu suchen und nie mehr lebend gesehen wurde. Neugierig geworden? Dann macht Euch bereit für Resident Evil: Village, den mit Spannung erwarteten achten Teil der altehrwürdigen Horror-Saga, in dem alles noch eine Ecke rauer (falls das möglich ist) zugehen soll als im ohnehin schon finsteren Vorgänger, der Ethan auf der Suche nach seiner vermissten Frau Mia in die modrigen Räumlichkeiten der unheilvollen Baker-Farm begleitete. Doch das ist inzwischen schon Jahre her. Gerade als Ethan die grausamen Erinnerungen an vergangene Geschehnisse zu vergessen beginnt, wird sein beschauliches Leben durch das Auftauchen von Chris Redfield auf den Kopf gestellt, was eine unvorhergesehene Kette von Ereignissen in Gang setzt und beide Charaktere in das namensgebende Dorf (Village) führt. Das dort lauernde Grauen sollen Village zur „bislang düstersten und erschreckendsten Resident Evil-Fortsetzung aller Zeiten“ machen. Ob das stimmt, erfahren wir voraussichtlich Anfang 2021 auf PC oder den im November erscheinenden Next Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X.

Teil 8 spielt in einer abgelegenen Bergstadt mitten in Europa, deren eingeschneite Behausungen wahnsinnig gewordene Bewohner und unaussprechliche Geheimnisse beherbergen. Schon der Weg hierhin ist gefährlich, denn überall treiben Werwölfe und andere Kreaturen der Nacht ihr Unwesen, die kurzen Prozess mit ungebetenen Gästen machen – und zu denen gehört auch Ethan. Teil 8 der Survival-Horror-Reihe entfernt sich inhaltlich noch weiter von den bekannten Resident Evil-Wurzeln, setzt wie der Vorgänger auf kontroverse First Person-Sicht, die bei Fans der ersten Stunde zwar eher unbeliebt ist, aber ein noch intensiveres Spielgefühl garantiert. Hinzu kommen Themen wie Okkultismus oder Halluzinationen und nicht genau zu wissen, wem man vertrauen kann.

©Capcom

Geschrieben am 17.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren