Resident Evil: Afterlife – Deutsche Kinogänger sehen entschärfte Fassung

Über 300.000 Kinogänger könnte die Videospielverfilmung Resident Evil: Afterlife hierzulande am Startwochenende zählen. Wer sich jedoch wundert, weshalb der Zombie-Actioner erstmals seit dem Original von 2002 wieder ab 16 Jahren freigegeben wurde, wird auch hier feststellen, dass Erfolg seinen Preis hat: Wie Schnittberichte aktuell in Erfahrung bringen konnte, wurde die Kinofassung des jüngsten Franchise-Ablegers entschärft, um eine Jugendfreigabe zu gewährleisten. Wer nun allerdings befürchtet, dass einige Szenen zusammenhanglos wirken, kann an dieser Stelle beruhigt werden: Resident Evil: Afterlife wurde nicht gekürzt, sondern ausschließlich entschärft. Sind in der ursprünglichen US-Version zum Beispiel diverse Blutfontänen zu sehen, die durch das 3D dem Zuschauer um die Ohren spritzen, wurden einige dieser Szenen so radiert, bis die FSK eine 16er Freigabe absegnete. In einer mittlerweile nahezu komplett verwüsteten Welt, in der ein Virus die verbliebenen Menschen nach wie vor in blutrünstige Untote verwandelt, sucht Alice (Milla Jovovich) auf dem ganzen Globus weiterhin nach Überlebenden, um sie anzuführen.

Der nicht enden wollende Kampf gegen die Umbrella Corporation hat unterdessen ein neues Level erreicht. Doch plötzlich taucht ein alter Freund auf, der sie auf ihrer Reise begleitet und zudem verspricht, alle sicher nach Los Angeles zu führen. Doch erst angekommen, werden sie bereits von Horden Untoter erwartet, und so sehen sich Alice und ihre Begleiter mit einer neuen Herausforderung konfrontiert…

Geschrieben am 18.09.2010 von Carmine Carpenito



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren