Resident Evil: Afterlife – Vierter Clip der dreidimensionalen Fortsetzung

Lange müssen Anhänger des Resident Evil Franchise nicht mehr ausharren, bis der aktuelle Ableger von Paul W.S. Anderson auch hierzulande in den Kinos startet. Die verbliebene Wartezeit nutzte Sony Pictures aktuell abermals für die Veröffentlichung eines vierten Filmsclips des kommenden 3D-Abenteuers, der sich wie gewohnt im Anhang finden lässt. Neben den Produzenten Jeremy Bolt, Robert Kulzer und Don Carmody sind auch Bernd Eichinger und Samuel Hadida mit im Team und Paul W.S. Anderson zeichnete für Drehbuch, Regie und Produktion des apokalyptischen Thrillers verantwortlich. Auch diesmal übernahm Milla Jovovich die Rolle der unerschrockenen Power-Amazone Alice. Ihr zur Seite stehen erneut Ali Larter (Final Destination) als Claire und Spencer Locke (Resident Evil: Extinction) als K-Mart. Neu im Endzeit-Ensemble sind TV-Star Wentworth Miller (Prison Break) und Newcomer Shawn Roberts (I Love You, Beth Cooper).



Geschrieben am 27.08.2010 von Torsten Schrader



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren