Resident Evil: Afterlife – Weilt auf dem ersten Rang der deutschen Kinocharts

Die Auferstehung des Resident Evil Franchise mit aktueller 3D Technik scheint sich auch hierzulande gelohnt zu haben. Resident Evil: Afterlife, eine kanadisch-deutsche Ko-Produktion zwischen Impact Pictures und Constantin Film, konnte zum Startwochenende mit 440 Kopien rund 400.000 Zuschauer in hiesige Kinos locken, die sich das neueste Abenteuer von Kampfamazone Milla Jovovich in der Rolle der Alice nicht entgehen lassen wollten. Die Regiearbeit von Paul W.S. Anderson stellte damit einen neuen Franchise-Rekord in Deutschland auf und überholte das Gesamtergebnis des Vorgängers, der noch mit 195.000 Besuchern gestartet war, bereits in wenigen Tagen. International steht der vierte Kampf gegen die übermächtige Umbrella Corporation bei mittlerweile 150 Millionen Dollar – ebenfalls einer neuer Franchise-Rekord. In einer mittlerweile nahezu komplett verwüsteten Welt, in der ein Virus die verbliebenen Menschen nach wie vor in blutrünstige Untote verwandelt, sucht Alice (Milla Jovovich) auf dem ganzen Globus weiterhin nach Überlebenden, um sie anzuführen.

Der nicht enden wollende Kampf gegen die Umbrella Corporation hat unterdessen ein neues Level erreicht. Doch plötzlich taucht ein alter Freund auf, der sie auf ihrer Reise begleitet und zudem verspricht, alle sicher nach Los Angeles zu führen. Doch erst angekommen, werden sie bereits von Horden Untoter erwartet, und so sehen sich Alice und ihre Begleiter mit einer neuen Herausforderung konfrontiert…

Geschrieben am 20.09.2010 von Torsten Schrader



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren