Resident Evil – The Conjuring-Schöpfer James Wan ist nicht länger am Reboot beteiligt

Wer dachte, dass James Wan (SAW) der Resident Evil-Reihe wieder zu einem durch und durch unheimlichen Kinoerlebnis verhelfen kann, wird nach dieser Meldung nur noch wenig Grund zur Freude haben. Denn wie der Regisseur in einem neuen Interview zu seiner Comicverfilmung Aquaman bekannt gab, ist er nicht mehr länger in die Planung zum Kinoreboot von Constantin Film involviert: „Damit habe ich nichts mehr am Hut“, gibt Wan verärgert zu. Grund? Die Ankündigung sei viel zu früh erfolgt: „Es wird oft angekündigt, dass ich an irgendwas beteiligt bin. Dabei trifft das in einigen Fällen gar nicht mehr zu. Solche Dinge kommen und gehen – vor allem dann, wenn sie nie wirklich da waren. Deshalb hasse ich es, wenn meine Projekte ohne Absprache angekündigt werden. Das vermittelt den Eindruck, als würde ich ein Dutzend verschiedener Dinge gleichzeitig in Angriff nehmen, obwohl ich in Wahrheit gar nicht so viel mache.“

Wan weiter: „Dabei will ich das überhaupt nicht. Aber andere Leute haben das Gefühl, es für mich tun zu müssen“, so Wan, der die Presse im selben Atemzug dazu aufruft, immer erst Vorsicht walten zu lassen, bis Projekte auch tatsächlich offiziell angekündigt werden. „Die Presse nimmt so etwas gerne vorweg“, meint Wan abschließend. Kommen wird das Reboot von Resident Evil trotzdem, allerdings kümmert sich jetzt Johannes Roberts, Regisseur von The Strangers: Opfernacht, darum. Hat auch er das Zeug dazu, aus Resident Evil eine der Vorlage würdige Verfilmung zu machen?

Thematisch könnte es im neuen Resident Evil wieder deutlich unheimlicher zugehen als zuletzt. So gab Autor Greg Russo (Mortal Kombat, Category 6) in einem Interview bekannt, dass er beim Schreiben des ersten Drehbuchentwurfs vom kürzlich veröffentlichten Resident Evil 7 inspiriert wurde. „Wenn man eine sechsteilige Filmreihe rebootet, will man etwas Neues versuchen und sich nicht wiederholen. Mein Pitch war daher, sich wieder auf die Horrorwurzeln zu besinnen und eine Art James Wan-Horrorfilm daraus zu stricken.“

Geschrieben am 18.12.2018 von Carmine Carpenito



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren