Resident Evil – Jetzt im Kino! Exklusivinterview und Gewinnspiel zum Start

Es ist soweit – die Schauermär Resident Evil: Welcome to Raccoon City läuft ab sofort in deutschen Kinos! Die von vielen Fans heiß erwartete Videospielverfilmung aus dem Hause Constantin Film und Sony Pictures entführt uns in eine Stadt, an der man besser vorbeifährt statt dort Halt zu machen.

Die baldige Heldin Claire Redfield tut am 30. September 1998 aber das genaue Gegenteil, lässt sich kurz vor ihrem Zielort von einem Trucker absetzen und versucht das Gespräch zu ihrem Bruder Chris zu suchen, um ihn über erschreckende und geheime Experimente aufzuklären, die in Raccoon City an Menschen durchgeführt werden sollen.

Dumm nur, dass er von ihren «Verschwörungstheorien», so wie der junge Mann Claires Behauptungen beschreibt, nichts hält und sich noch mitten im Gespräch lieber auf den Weg ins sogenannte Herrenhaus, dem legendären Schauplatz aus dem Videospiel-Klassiker von 1996, macht.

RESIDENT EVIL feiert Geburtstag

Kenner und Liebhaber der von Capcom entwickelten Vorlage, die in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiert, wissen natürlich schon, was das aufs Schlimmste vorbereitete und trainierte S.T.A.R.S.-Mitglied, immerhin ein hervorragend ausgebildeter Soldat, in den Räumlichkeiten bevorsteht – nämlich die unheimliche, da überaus gefährliche Konfrontation mit einer Horde Zombies, die nur einem einzigen Instinkt folgt: Fressen!

Währenddessen lernt Claire R.P.D.-Neuling Leon S. Kennedy kennen, genauso wie im kultigen Vorbild Resident Evil 2 von 1998, die im Polizeigebäude und Waisenhaus auf Infizierte, Lisa Trevor und den Licker treffen. Alle zusammen, auch Jill Valentine, die Chris zum Herrenhaus begleitet, haben schon bald nur noch ein Ziel vor Augen – Raccoon City lebend und schnellstmöglich zu verlassen, bevor die gesamte Stadt komplett in die Luft fliegt!

Passend zum heutigen Kinostart der Neuverfilmung von Regisseur Johannes Roberts (47 Meters Down, 47 Meters Down: Uncaged), die sich näher an den Videospielen orientiert als die sechsteilige Reihe von Paul W.S. Anderson, stand uns Hauptdarsteller Robbie Amell (Chris Redfield) in einem Exklusivinterview Rede und Antwort.

Gewinne einen Pulli zu Resident Evil! ©Sony/Constantin Film

Chris Redfield-Schauspieler Robbie Amell im Gespräch

Diskutiert haben wir selbstverständlich die unüberschaubaren Parallelen zwischen Spiel und Film, seine Erfahrung als Resident Evil-Gamer, aber auch persönliche Themen, die mit Biohazard (so der japanische Originaltitel der weltweit beliebten Marke) und allem, was das Hit-Franchise schon seit Generationen auszeichnet, in Verbindung steht.

Erfahrt in unserem ausführlichen Videogespräch, wie der kanadisch-amerikanische Schauspieler seine Mutter und seinen Vater damals dazu überreden konnte, ihn als Kind und Jugendlicher diese gruseligen Spiele zocken zu lassen, was seine ersten Erinnerungen an das Neunziger-Jahre-Original sind, was er von Roberts’ vielversprechender Idee hält, das Spin-off Code Veronica – ein Fan-Favorit, wo Claire und Chris auf das Bruder- und Schwester-Gespann Alexia und Alfred Ashford treffen – als Grundlage für die potenzielle Fortsetzung zu verwenden, sowie einiges mehr!

Außerdem habt ihr jetzt noch die Gelegenheit dazu, bei uns Freikarten für Resident Evil: Welcome to Raccoon City sowie Pullover zu gewinnen, damit ihr das Spektakel nicht nur im Kino eurer Wahl genießen, sondern euch vor Filmbeginn auch gleich entsprechend einkleiden könnt! Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen? Dann beantwortet unsere Frage und schon seid ihr dabei!

Und so einfach geht’s:

Mit welchem Kraut kann man in den Videospielen seinen vergifteten Zustand heilen?

Schreibt uns bis zum 01. Dezember 2021 unter gewinnen@blairwitch.de!

©Sony/Constantin Film

Geschrieben am 25.11.2021 von Carmine Carpenito



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren