Resident Evil – Kinoreboot hat einen Starttermin – zumindest in den USA

Eigentlich hatte Resident Evil, das große Kino-Reboot zur Kultreihe von Capcom, bereits einen deutschen Kinostart. Im Zuge der nochmaligen Lockdown-Verlängerung warf Constantin Film im Januar aber nicht nur davon betroffene Frühjahrstitel wie Wrong Turn oder Monster Hunter über den Haufen, sondern auch den für September angekündigten Resident Evil-Termin. Ein mögliches Zeichen dafür, dass der Film noch einmal verschoben wird? Dem ist offenbar nicht so. Denn jetzt gibt es von der anderen Seite des großen Teiches Entwarnung. Hier führt Sony Pictures den schlicht Resident Evil benannten Film neuerdings für einen Start am 03. September 2021. Das deckt sich mit dem früheren deutschen Starttermin am 09. September 2021 und ist ein eindeutiger Beleg dafür, dass Johannes Roberts’ Neuauflage wie geplant im Spätsommer das Licht der Kinoleinwand erblickt. Hier erwartet uns eine Kinoadaption, die sich wesentlich näher und treuer an die Vorlage halten soll, als das bei den bisherigen Resident Evil-Filmen der Fall war. Das heißt: Weniger Action und Krawall, mehr Atmosphäre und langsam schleichenden, packenden Horror.

Sie wird zu Claire Redfield: Kaya Scodelario ©Paramount

Roberts Film zeigt sich besonders von den ersten beiden Teilen der Capcom-Saga inspiriert und soll das Grauen widerspiegeln, das er als Jugendlicher beim Erleben von Resident Evil und Resident Evil 2 verspürte – inklusiver ikonischer Schauplätze wie dem Racoon City Police Departments oder der Helikopter-Absturzstelle aus dem ersten Resident Evil.

Seine Neuauflage könnte also genau die Art Adaption werden, auf die Resident Evil-Fans der ersten Stunde so viele Jahre gewartet haben, und mit einigen der größten Kritikpunkte aufräumen, die sich sein Kollege Paul W.S. Anderson in den letzten zwei Jahrzehnten immer wieder anhören und gefallen lassen musste. Denn in der Originalreihe ging es anfänglich weniger um Action-Bombast als packenden Survival-Horror. Dass Roberts Film „während einer schicksalhaften Nacht im Racoon City von 1998“ spielt, dürfte sein Übriges tun, um sich bei den Fans Gehör zu verschaffen und sie von seiner Vision zu überzeugen.

Dazu gehört auch, dass einige der bekanntesten Figuren erstmals ein reales Schauspiel-Pendant zugewiesen bekommen. Mit dabei sind Kaya Scodelario (Maze Runner-Trilogie, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Crawl) und Hannah John-Kamen aus der Netflix-Serie Ich schweige für dich als Claire Redfield bzw. Jill Valentine, Robbie Amell (Upload) in der Rolle von Chris Redfield, Tom Hopper (The Umbrella Academy) als Albert Wesker, Avan Jogia (Zombieland 2: Doppelt hält besser) als Leon S. Kennedy und Neal McDonough (Yellowstone) in der Rolle von William Birkin.

Der neue Resident Evil wird mehr Horror- als Actionfilm ©Capcom

Geschrieben am 05.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
DVD-Start: 26.02.2021Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren