Resident Evil: Revelations 3 – Ist das Sequel schon so gut wie fertig?

Was kommt nach Resident Evil 8: Village? Am 07. Mai 2021 schlägt Capcom das nächste große Kapitel seiner ungebrochen populären Survival-Horror-Saga auf. Schenkt man aktuellen Gerüchten Glauben, ist aber auch schon für die Zeit danach vorgesorgt. Denn wie der für gewöhnlich gut informierte und verlässliche Insider Dusk Golem, der in den letzten Jahren immer wieder für im Nachhinein bestätigte Leaks gut war, von seinen Quellen erfahren haben will, steht das parallel zu Teil 8 entwickelte Resident Evil: Revelations 3 offenbar kurz vor der Enthüllung. Annähernd vier Jahre soll die Produktion des Nachfolgers jetzt schon andauern.

Entsprechend schnell könnte das Spinoff erscheinen, nämlich allem Anschein nach bereits innerhalb der nächsten zwölf Monate! Den genauen Termin kennt Dusk Golem zwar nicht, er geht in diesem Zusammenhang aber von einem Releasetermin zwischen Ende 2021 und Anfang 2022 aus. Auch sollen die Ausmaße des einstigen Revelations-Sequels mit der Zeit derart angewachsen sein, dass es Resident Evil: Outrage, so der aktuelle, aber noch nicht bestätigte Arbeitstitel, in Sachen Aufwand und Kosten locker mit dem Haupt-Sequel Resident Evil 8 aufnehmen können soll.

Resident Evil: Revelations 3 soll Resident Evil Outrage heißen. ©Capcom

Umso überraschender ist eine Information, die besonders Besitzern einer Xbox Series oder PlayStation 4/5 weniger schmecken dürfte: Offenbar denkt Capcom momentan über die Möglichkeit nach, das Spiel zeitexklusiv für die Nintendo Switch zu veröffentlichen.

Damit würde das Spiel zunächst für Nintendos Konsole und erst wesentlich später für andere Plattformen (darunter PlayStation, Xbox und PC) erscheinen. Es handle sich aber ganz klar um ein Cross-Plattform-Spiel, betont Dusk Golem. Stilistisch soll Resident Evil: Outrage dagegen Ähnlichkeiten zu Resident Evil: Code Veronica aufweisen und mit Rebecca Chambers eine Hauptfigur mitbringen, die man zuletzt in Resident Evil Zero spielen konnte. Mit einer Enthüllung ist offenbar frühestens gegen Sommer oder Herbst zu rechnen.

Auch wenn die Informationen von Dusk Golem für gewöhnlich Hand und Fuß haben, bleibt der Hinweis darauf, dass es sich bislang um unbestätigte Gerüchte handelt und man diese auch als solche betrachten sollte.

Resident Evil: Revelations 2 kam vor sechs Jahren auf den Markt. ©Capcom

Geschrieben am 18.02.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren