Resident Evil: The Final Chapter – Alice kämpft im Heimkino weiter: Termin und Details

Bleibt es beim letzten Kapitel? Mit Resident Evil: The Final Chapter ist Constantin Film der bislang erfolgreichste Ableger der Reihe gelungen, dessen Produktionskosten durch die Verlagerung nach Südafrika noch dazu deutlich gesenkt werden konnten. Während man sich in der Chefetage also noch Gedanken darüber macht, wie es weitergehen soll, konnte hierzulande jetzt zumindest schon der bevorstehende Heimkino-Start des vermeintlich letzten Abenteuers eingekreist werden. Ab dem 06. Juli 2017, und damit fast ein halbes Jahr nach dem deutschen Kinostart, soll man an der Seite von Alice (Milla Jovovich) dann auch in den heimischen vier Wänden auf Zombiejagd gehen dürfen. Geplant sind Editionen mit der 2D, 3D und erstmals auch 4K- sowie HDR-Variante des Films. Zusammen mit Media Markt wollen Constantin Film und Highlight Communications noch dazu ein exklusives Steelbook auf den Markt bringen, das sich optisch neben die Steelbook-Neuauflagen der direkten Vorgänger einreihen soll. Letztere sind für den kommenden Juni angekündigt.

Geschrieben am 20.03.2017 von Torsten Schrader



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren