Resident Evil: The Final Chapter – Lässt Raum für weitere Filme im Resident Evil-Universum

Resident Evil: The Final Chapter trägt die Antwort auf die Frage, ob es danach noch weitergehen könnte, zwar schon im Titel, kommt aber trotzdem mit einer Hintertür für die Filmemacher auf die große Leinwand. Das hat Milla Jovovich, die für ihren Ehemann Paul Anderson erneut als Alice vor der Kamera stand, jetzt im Interview mit IGN verraten. So schließe The Final Chapter die Saga um Alice zwar ab, lasse aber gleichzeitig noch Raum für Spekulationen – also so, wie es bei den Vorgängern der Fall war. „Die Geschichte um Alice findet definitiv ein Ende,“ erklärt Jovovich. „Aber es ist ja nicht so, als würde sich Alice zukünftig hinsetzen, Barbecues für die restlichen Überlebenden schmeißen und Däumchen drehen, denn das wäre einfach nicht sie selbst. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass sie tatsächlich zurückkehrt. Die Vorgänger waren dahingehend schon immer recht offen und es ist Pauls Stil, die Filme so abzuschließen, weshalb wir auch diesmal auf einen konkreten Schlussstrich verzichten. So gesehen bieten wir also das Beste aus beiden Welten.“

Noch gibt es also Hoffnung, dass die Resident Evil-Realfilm-Reihe auch im Anschluss daran weiterleben darf, vielleicht sogar mit neuer Besetzung und einem anderen Titelhelden. Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden musste, macht sich Alice dorthin auf, wo alles begann: nach Racoon City, wo sich die Umbrella Corporation für einen finalen Schlag gegen die verbliebenen Menschen sammelt. Im Wettlauf gegen die Zeit verbündet sich Alice mit alten Freunden und einem unwahrscheinlichen Gefährten, die ihr beim Kampf gegen neue Mutanten zur Seite stehen. Auf dem Spiel steht nichts weniger als das Fortbestehen der Menschheit.

RE6_TeaserPlakat1_A4_1400

Geschrieben am 12.10.2016 von Torsten Schrader



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren