Resident Evil – Trailer #3: Endlich sehen wir mehr von William Birkin!

Constantin Film und Sony Pictures geben gerade alles, damit auch der Letzte von uns darüber Bescheid weiß, dass das Reboot Resident Evil: Welcome to Raccoon City am 25. November 2021 endlich im Kino anläuft, nachdem der Starttermin Corona-bedingt lange Zeit nur als Platzhalter galt.

Noch vor wenigen Tagen waren es diverse Featurettes, die uns nicht nur neue Szenen aus der Videospielverfilmung gezeigt, sondern auch die ikonischen Game-Charaktere Leon S. Kennedy, Claire Redfield, Chris Redfield und Albert Wesker etwas genauer vorgestellt haben. Mittlerweile wurde auch eines über Jill Valentine vom S.T.A.R.S.-Team veröffentlicht.

Außerdem will man mit einem dritten Trailer, der mehr von den Zombies und Kreaturen im Streifen enthüllt, jeden einzelnen Skeptiker davon überzeugen, dass die Entscheidung, Regisseur Johannes Roberts dieses Remake anzuvertrauen, die einzig logische und richtige war. Zuletzt zeichnete der Brite für die beiden Hai-Thriller 47 Meters Down und 47 Meters Down: Uncaged verantwortlich.

Für Johannes Roberts geht ein Traum in Erfüllung

Mit dieser Produktion erfüllt sich für den 45-Jährigen ein großer Traum, da er «absolut besessen» (so seine eigenen Worte) von der Videospielreihe sei – insbesondere von jenen Klassikern, die in den Jahren 1996 und 1998, welche in seinem Film sogar beide gleichzeitig thematisiert werden, auf den Markt kamen und praktisch über Nacht zu Kult-Spielen avanciert sind.

Der neue Vorgeschmack entführt uns natürlich erneut nach Raccoon City, wo sich ein Virus ausbreitet und fast die gesamte Stadt im Nullkommanichts in ein Zombie-Gebiet transformiert. Nur die oben erwähnten Helden (abzüglich Albert Wesker, der sich bekanntlich als Oberschurke entpuppt – zumindest in der Vorlage) können jetzt noch das Schlimmste verhindern.

Ein Spaziergang wird das nicht, denn mit William Birkin stellt sich ihnen ein gefährlicher Antagonist in den Weg, der sich von keiner Feuerkraft einschüchtern lässt. Der ehemalige Wissenschaftler hat sich selbst mit dem Virus infiziert, verwandelt sich aber nicht in einen gewöhnlichen Zombie, sondern in ein aggressives Monster, das es vor allem auf Claire Redfield abgesehen hat.

William Birkin greift Claires Bruder an

Richtig eng wird es im Trailer jedoch für ihren Bruder Chris, da dieser von der mörderischen Kreatur kräftig am Hals gepackt wird. Spannend an der ganzen Sache? William Birkin und Chris Redfield laufen sich in keinem einzigen Videospiel über den Weg. Dass sich diese beiden Figuren im kommenden Film überhaupt an den Kragen gehen, stellt daher eine absolute Neuigkeit dar.

Es dürfen also auch Fans, welche die Games schon alle in- und auswendig kennen, mit einigen Überraschungen rechnen, denn auch wenn sie in Trailern, Clips und Featurettes sämtliche Räumlichkeiten aus ihren Favoriten wiedererkennen, so haben sich Roberts und seine Crew trotzdem noch einige Türchen zu Eigeninterpretationen offen gelassen.

In wenigen Wochen wird sich zeigen, wie Fans und alle anderen Kinogänger dieses neue Kapitel aufnehmen werden – läuft alles rund, wird die Neuverfilmung fortgesetzt. Wenn das passiert, lernen wir im Nachfolger womöglich auch Alexia Ashford kennen, da sich das Sequel inhaltlich am Dreamcast-Hit Code Veronica orientieren würde. Zukunftspläne sind also auf jeden Fall schon einige vorhanden – jetzt muss nur noch das Box Office stimmen!

©Sony/Constantin Film

Geschrieben am 04.11.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Resident Evil, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren