Resident Evil – Jill Valentine als Afroamerikanerin? Mögliche Details zum Cast des Reboots

Wäre die Coronakrise nicht gewesen, dann hätte Johannes Roberts, bekannt für seine beiden Hai-Schocker 47 Meters Down und 47 Meters Down: Uncaged, in diesem Juni endlich sein mit Spannung erwartetes Kino-Reboot der Resident Evil-Reihe in Angriff nehmen und damit in die Fußstapfen seines Vorgängers Paul W.S. Anderson (Monster Hunter, Pompeii) treten können. Bedingt durch die anhaltenden Produktionsverschiebungen dürfte es nun allerdings frühestens im Herbst so weit sein. Rund dreißig bis vierzig Millionen Dollar will sich Constantin Film den Spaß laut The Illuminerdi kosten lassen. Sollte man sich eher am unteren Rand der Skala bewegen, dann wäre es der bislang preisgünstigste Resident Evil-Film aller Zeiten (bis jetzt das Original von 2002 mit rund 33 Millionen an reinen Produktionskosten). Inwiefern man in einem solchen Fall auf den Einsatz von Lickern, Huntern oder Riesenspinnen hoffen darf, wird sich zeigen müssen. Anders als bisher angenommen soll sich der kommende Film allerdings wieder stärker an den Videospielen orientieren als die vorangegangene Reihe.

Die neue Jill Valentine? Hannah John-Kamen in Ready Player One. ©Warner Bros.

Gleich fünf beliebte Figuren aus der Vorlage sollen es in den Film schaffen; Raccoon City-Polizistin Jill Valentine, Kollege Chris Redfield, Schwesterchen Claire, R.P.D.-Neuling Leon S. Kennedy sowie Oberschurke Albert Wesker. Laut The Illuminerdi wurde sogar schon gecastet, als der Corona-bedingte Lockdown in Kraft trat. So soll Kaya Scodelario (Maze Runner-Trilogie, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Crawl) für Claire Redfield im Gespräch sein und Brenton Thwaites (Oculus, Hüter der Erinnerung) für deren Brüderchen Chris. Ganz oben auf der Wunschliste für Jill Valentine steht anscheinend Hannah John-Kamen aus der Netflix-Serie Ich schweige für dich und Ant-Man and the Wasp. Sollte dieser Deal fehlschlagen, will man offenbar den Fokus auf eine Afroamerikanerin legen, was in Fankreisen sicherlich für Gesprächsstoff sorgen würde. Als Ed Skrein damals für die Rolle von Ben Daimio im Hellboy-Reboot unter Vertrag genommen wurde, löste der Schritt hitzige Diskussionen aus. Immerhin war die Figur in der Comicvorlage ein Japaner. Ähnlich kontrovers wurde vor einigen Jahren die Besetzung von Ghost in the Shell aufgenommen.

Der letzte Film war mit Einnahmen von 312 Millionen US-Dollar sogar der erfolgreichste der gesamten Reihe. Dennoch erfolgt nun der Schnitt, weil Milla Jovovich nach all den Jahren als Alice genug von der Rolle hatte. Die Zusammenarbeit mit Constantin Film bleibt aber bestehen, schließlich melden sie und Ehemann/Regisseur Paul W.S. Anderson sich dieses Jahr mit der Verfilmung von Capcoms Monster Hunter-Reihe im Kino zurück.

Nimmt es Kaya Scodelario bald mit Zombies auf? ©Paramount

Geschrieben am 01.05.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren