Rise of the Living Dead – Vorgeschichte zu Romeros Night of the Living Dead: Storyboard, Casting

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass George A. Romeros Sohn Cameron mit Rise of the Living Dead das Erbe seines Vaters fortsetzt. Dabei handelt es sich um ein Prequel zu dessen Kultfilm Night of the Living Dead, also den Beginn der Zombieseuche, die 1968 erstmals auf der Leinwand um sich griff. Auch das erste Castmitglied steht schon fest und hört auf den Namen Dimitri Vegas, Teil des beliebten DJ-Duos Dimitri Vegas & Like Mike, dem eine der größten Rollen im Film zukommen soll. Um welche es sich dabei handelt, wollte Romero aber noch nicht verraten. Tiefere Einblicke gewährt uns der Filmemacher aber mit ganzen siebzehn Storyboard-Sequenzen und drei Seiten aus dem Skript, das vor allem durch seine starken weiblichen Hauptcharaktere glänzen soll. Das Drehbuch schrieb er zusammen mit Darrin Reed und Bryce C. Campbell und erzählt vor dem Hintergrund des Kalten Krieges davon, wie ein Wissenschaftler den schlimmstmöglichen Albtraum entfesselt. Eine ultimative Waffe, die das Leben, wie wir es kennen, für immer verändern wird.

„Viele wissen, dass ich nun schon seit Jahren an dieser Geschichte arbeite. Mein Dad fand das Drehbuch großartig und viele traten an mich heran, weil sie es verfilmen wollten. Ich lehnte aber immer ab, einfach weil es ein sehr besonderes Projekt für mich ist. Eine Liebeserklärung an meinen Vater, seine Arbeit. Dieser Film wird der Vorläufer zu Night, einem echten Phänomen, das über die Jahre tausende Filmemacher inspiriert hat, ob nun im kleinen Kreis oder der Größenordnung 180 Millionen Dollar teurer Blockbuster,“ erklärt Cameron.

Geschrieben am 18.12.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren