Rogue Hunter – Bald im deutschen Handel: Megan Fox als Großkatzen-Futter

Seit es mit den ganz großen Kinorollen (Transformers, Teenage Mutant Ninja Turtels) nicht mehr klappen will, ist Megan Fox immer öfter in kleineren, dafür gewagteren Filmen anzutreffen. Im neuen Action-Thriller Rogue Hunter etwa legt sie sich jetzt mit einer ausgewachsenen Großkatze an – und das ist längst nicht die einzige tödliche Bedrohung, die im atemlosen Film-Comeback von Silent Hill: Revelation-Regisseur Michael J. Bassett (Solomon Kane, Ash vs. Evil Dead) und Lionsgate Films (SAW) auf sie und Kollegen wie Brandon Auret (Elysium, District 9), Jessica Sutton (Motherland: Fort Salem, Escape Room) oder Philip Winchester (Solomon Kane) lauert. Megan Fox ist Teil einer Elite-Einheit, die in Afrika Geiseln aus der Gefangenschaft skrupelloser Entführer befreien soll. Doch schon kurz nach Einsatzbeginn kommt es zur Katastrophe, ausgelöst durch die örtliche Tierwelt. Die Folgen? Explosiv, spannend und actionreich – also genau die Mischung, die man von einem Film, in dem taffe Elitesöldner und gefräßige Löwen aufeinandertreffen, erwarten darf!

Von der amerikanischen Altersprüfstelle MPA gab es dafür ein R-Rating aufgrund „starker Gewalt und blutiger Bilder.“ In Deutschland wiederum kommt Rogue Hunter am 05. März 2021 mit FSK 16-Freigabe als Heimkino-Premiere in den Handel, ausgestattet mit einem Audiokommentar der Darsteller, Regisseur Michael J. Bassett und Drehbuchautorin Isabel Bassett.

Und darum geht es in Rogue Hunter: Als die Söldnerin Samantha (Megan Fox) und ihr Team die entführte Tochter eines Gouverneurs aus den Fängen afrikanischer Terroristen befreien, sieht zunächst alles nach einem Routine-Job für die erfahrenen Profis aus. Doch der Kopf der Entführer Zalaam und seine Männer heften sich sofort an ihre Fersen und eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt, die Samanthas Söldnertruppe zu einer verlassenen Farm führt. Schon bald muss das Team erkennen, dass das Gelände zuvor von Wilderern zur Aufzucht von Löwen genutzt wurde, die an Tierhändler weiterverkauft wurden – und dass nicht alle Löwen die Farm verlassen haben. Auf der Flucht vor den Terroristen und dem gefährlichsten Raubtier Afrikas verstehen die Soldaten, wie schnell der Mensch am Ende der Nahrungskette stehen kann, wenn aus Jägern Gejagte werden…

Geschrieben am 06.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren