Sadako 3D

Sadako 3D 2 – Spezielle App für Sequel soll den Kinobesuch noch unangenehmer machen

Wenn man im Kino sitzt und sich einen spannenden Film ansieht, dann ist das Geräusch eines Klingeltons das Letzte, was man als Filmliebhaber hören möchte. Nicht so in Japan, finden die Macher von Sadako 3D 2, die sich für den Kinostart in heimischen Gefilden eine Besonderheit ausgedacht haben. Für die Fortsetzung wurde eine spezielle App entwickelt, welche dem Zuschauer während der Sichtung eine Interaktion mit dem Film ermöglicht. Vibrationen und andere Geräusche sollen dabei nur einen Bruchteil von dem ausmachen, was das Programm tatsächlich anbietet. So soll der Kinobesucher auch nach dem Film weitere Gruselnachrichten zugeschickt bekommen und auch Anrufe erhalten, welche die letzten sieben Tage des eigenen Lebens ankündigen. Ob diese Idee auch in andere Länder expandiert, muss sich noch zeigen. Zurzeit ist unklar, ob Sadako 3D 2 nach den Einspielergebnissen des Erstlings überhaupt noch in hiesigen Kinos anläuft.

Geschrieben am 03.07.2013 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Sadako 3D 2



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren