Salem – Die Scheiterhaufen lodern ab November auch im deutschen Fernsehen!

TNT Serie holt sich für die Überbrückung der kalten Wintermonate tatkräftige Unterstützung aus Übersee ins Boot. Am 19. November feiert der Sender die deutsche TV-Premiere zu Salem von Brannon Braga (Star Trek: The Next Generation) und Adam Simon (Das Haus der Dämonen)! Die Produktion von WGN America bringt uns mit einem der düstersten Kapitel der amerikanischen Geschichte zusammen – dem blutigen Beginn der dramatischen Hexenverfolgung. TNT Serie zeigt die 13 Folgen umfassende erste Staffel zukünftig immer mittwochs um 20.15 Uhr. Salem spielt im gleichnamigen Städtchen in Nordamerika, das durch seine Hexenprozesse im 17. Jahrhundert traurige Berühmtheit erlangte. In Salem sind Hexen real existierende Wesen, denen die Bewohner der Stadt Einhalt gebieten wollen – doch die Hexen sind nicht zu fassen. Janet Montgomery (Wrong Turn 3, The Hills Run Red) verkörpert die mächtigste Hexe der äußert religiösen Gemeinde.

An ihrer Seite steht der ehrbare Kriegsveteran John Alden, gespielt von Shane West (Nikita). Beide müssen es mit dem örtlichen Aristokrat Cotton Mather (Seth Gabel, bekannt aus Arrow und Fringe) aufnehmen, der zunehmend Gefallen an lodernden Flammen und der ausufernden Hexenjagd in Salem findet. Nadja Raoufi von Turner Broadcasting System erklärt: „Salem ist eine packende, düstere Serie, die vor historischem Hintergrund spielt und sehr aufwendig produziert wurde. Wir zeigen Salem direkt im Anschluss an die vierte Staffel von Game of Thrones und gehen davon aus, dass die Serie auf diesem Sendeplatz zahlreiche Fans finden wird.“

SALEM

Geschrieben am 07.10.2014 von Torsten Schrader



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren