Samaritan – Finsterer Helden-Thriller mit Sylvester Stallone rutscht nach 2021

Durch den Dezember-Kinostart schien Samaritan vor der andauernden Coronakrise und ihren Folgen sicher. Doch weit gefehlt: Weil nicht absehbar ist, wann die Nachbearbeitung wieder aufgenommen werden kann, streicht Universal Pictures den alten deutschen Kinostart im Dezember zugunsten einer neuen Terminierung. Dadurch wird man den düsteren Superhelden-Thriller mit Sylvester Stallone (Rambo: Last Blood) nun doch erst nächstes Jahr auf der großen Leinwand erleben können, nämlich ab dem 03. Juni 2021. Obwohl Samaritan von Regisseur Julius Avery (Operation: Overlord) im März gerade noch rechtzeitig vor Ausbruch der Epidemie abgedreht wurde, kommt die MGM- und Balboa-Produktion wegen der Sicherheitsmaßnahmen nun allerdings an anderer Stelle ins Stocken – während der Nachbearbeitung. Dass Schnitt, digitale Überarbeitung oder Nachsynchronisation noch ausstehen, machte eine Fertigstellung bis zum angepeilten Kinostart schwierig. Hinzu kommen die noch immer herrschenden (wenn auch in abeschwächter Form) Lockdown-Bestimmungen, ausbleibende Zuschauer und geschlossene Kinosäle.

Erste blutige Bilder vom Set:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am

Samaritan von Julius Avery (Operation: Overlord) zeigt Stallone als einstmals legendären Helden, der nach einem tragischen Unglück sein eigenes Ableben in Szene setzt. Jahre später macht sich ein Heranwachsender auf die Suche nach seinem Idol. Denn tatsächlich scheint die legendäre Figur noch am Leben zu sein. Doch will er überhaupt gefunden werden? Absehbar ist schon: Allzu leicht wird es Regisseur Julius Avery seinem jungen Hauptdarsteller (Moises Arias) vermutlich nicht machen. Die Geschichte aus der Feder von Escape Room-Autor Bragi F. Schut soll Parallelen zu M. Night Shyamalans Unbreakable – Unzerbrechlich aufwerfen und eine ebenso düstere wie bewegende Antihelden-Thriller-Geschichte erzählen, in deren Mittelpunkt der von Sylvester Stallone gespielte Held steht.

Avery, der selbst großer Fan von Sylvester Stallones Arbeit ist, zeigt sich begeistert, dieses Projekt gemeinsam mit seinen beiden finanzstarken Partnern ankündigen zu dürfen. „Sly ist einer meiner ganz persönlichen Helden, weshalb ich mit unglaublich darüber freue, mit einer Ikone wie ihm an diesem ganz besonderen Projekt für Balboa Productions und MGM zu arbeiten.“ Hochspannung und Nervenkitzel sind dank Regisseur Julius Avery, der sich mit Operation: Overlord auf Anhieb in die Herzen vieler Horror- und Genrefans spielen konnte, vorprogrammiert.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Working out with @onwardwanna and teaching a few of life’s lessons during the filming of SAMARITAN !

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

A moment from the film I am working on called “Samaritan “ hope to get back to work soon, like all of you … @onwardwanna @mgm_studios

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am

Geschrieben am 17.07.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren