Saw 3 – Rotkäppchen aus Blut

Um auch wirklich jede Aufmerksamkeit auf das kommende Sequel Saw 3 zu richten, entwickelte Filmstudio Lionsgate etwas Außergewöhnliches. Auf dem neuen Poster, welches ihr wie immer im Inneren betrachten könnt, ist Jigsaw zu sehen. Doch irgendwie kommt er wie das veralterte Rotkäppchen herüber. Das mag mit Sicherheit auch an der ganz speziellen Farbe liegen, mit der dieses Plakat angefertigt wurde. Denn das Rot auf dem Bild ist eine Mischung aus roter Farbe und – glaubt es oder nicht – echtem Blut von Jigsaw-Darsteller Tobin Bell. Davon kann jeder halten, was er mag, das Poster sieht dennoch gelungen aus. Rote Farbe allein hätte es aber mit Sicherheit auch getan. Bis US-Kinostart des dritten Aufgusses der Saw-Reihe dauert es nur noch 16 Tage, wir müssen uns noch bis 1. Februar 2007 mit anderen Spielen die Zeit vertreiben.

 

 

Geschrieben am 11.10.2006 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): News, Saw III



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren