SAW 9 – Reboot im Kasten: Darren Lynn Bousman feiert Drehende

Obwohl Jigsaw bereits in SAW 3 das Zeitliche segnete, war der Puzzle-Mörder auch in den Teilen 4 bis 8 einfach nicht totzukriegen. Möglich wurde das durch Rückblenden, in denen Tobin Bell immer wieder aufs Neue als Psychopath in Erscheinung treten durfte. Im kommenden neunten Teil könnte der Spielemacher nun zum ersten Mal von einem anderen Darsteller verkörpert werden, da es sich bei dem Film um eine Art Reboot der Reihe handeln soll. Dafür kehrte Franchise-Mitbegründer und Horror-Regisseur Darren Lynn Bousman, der für Lionsgate schon die Teile 2 bis 4 inszenierte, nach rund 13 Jahren erneut auf den Regiestuhl zurück, um jetzt die freudige Nachricht zu verkünden: „Der Film ist im Kasten“, postete Bousman jetzt neben einem Bild von seinem letzten Tag am Set. Weiter geht es im Schnittstudio, wo Bousman fleißig an der Fertigstellung seines Horrorfilms arbeiten muss. Immerhin wurde der Kinostart kürzlich von Oktober 2020 auf Mai 2020 vorverlegt. Erstmals wird ein SAW-Film somit außerhalb der Halloween-Saison in die Kinos kommen.

Der neue Film entsteht seit Sommer mit Beteiligung zweier Hollywood-Größen: Chris Rock (Rush Hour) und Samuel L. Jackson (Pulp Fiction, Snakes on a Plane, Deep Blue Sea, 1408, Kong: Skull Island) werden den Cast von SAW IX (so der aktuelle Arbeitstitel) anführen und Jigsaw, dessen Auftritt aktuell noch unbestätigt bleibt, Paroli bieten. Rock spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde, wobei Jackson die Rolle von Rocks Vater zukommt. Ebenfalls vertreten sind Max Minghella (Horns, The Darkest Hour) als William Schenk, Rocks Partner, und Marisol Nichols als dessen Boss Capt. Angie Garza.

Die von US-Comedian Chris Rock erdachte Neuerfindung der Reihe soll durch „intensive Momente und bewusstseinserschütternden Horror“ punkten. Joe Drake von Lionsgate zeigt sich begeistert: „Als Chris Rock mit seiner fantastischen Vision um die Ecke kam, waren wir sofort Feuer und Flamme. Sie stellt die Welt von Puzzlemörder Jigsaw völlig auf den Kopf. Seine Idee ist eine Verbeugung vor den bisherigen Filmen, lässt das Franchise mit seinem Witz, seiner kreativen Vision und Leidenschaft aber gleichzeitig auch komplett neu aufleben.“

Darren Lynn Bousman neben Jigsaw am SAW-Set. ©Lionsgate

Geschrieben am 29.08.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren