SAW: Spiral – In der Falle: Finaler deutscher Trailer läutet neue Folter-Ära ein!

Jigsaw ist wieder zu mörderischen Spielchen aufgelegt – und mit ihm ab dem 16. September 2021 dann endlich auch deutsche Kinogänger, wenn StudioCanal mit anderthalbjähriger Verspätung zur Kinopremiere lädt!

„Jigsaw? Ist der nicht längst tot?“, fragt Detective William Schenk (Max Minghella), nachdem sein Partner Zeke Banks (Chris Rock) im finalen deutschen Trailer zu SAW: Spiral einen markanten USB-Stick mit der Aufschrift „Play Me“ auswickelt. Misstrauisch beäugen sie das darauf enthaltene Video:

Wer auch immer heutzutage unter seinem Namen handelt, er mordet wieder und hat es auf die Reformation der Polizei abgesehen! Seine Opfer kommen alle aus den Reihen ihrer Kollegen.

Und damit wäre der grundsätzliche Rahmen von SAW: Spiral (Spiral: From the Book of SAW) auch schon fast abgesteckt. Lionsgate und Twisted Pictures wollen das SAW-Rad nicht neu erfinden, sehr wohl aber um einige spannende Stellschrauben erweitern.

SAW startet mit Reboot durch

Denn wenn dieser neue Jigsaw (diesmal mit moderner Schweinskopf-Maskarade) zuschlägt und seine Fallen zuschnappen lässt, dann zwar ähnlich gnadenlos und schmerzhaft wie in den Vorgängern, aber längst nicht mehr so sehr um reine Schockwirkung und Folter-Terror bemüht wie noch zu Hochzeiten der Horror-Reihe.

Spiral spart nicht an pikanten Nahaufnahmen. ©Studiocanal GmbH / Lionsgate / Brooke Palmer

Dieser neue/alte Jigsaw geht etwas subtiler vor, nimmt sich mehr Zeit – und fordert damit besonders die neue Hauptfigur Zeke Banks heraus, gespielt von Comedian Chris Rock, der die Ideen zum losen Reboot hatte, das sich seiner Franchise-Wurzeln durchaus bewusst ist.

Der Twist kommt durch die gewandelte Perspektive. Stammten die Opfer bis jetzt vor allem aus der normalen Bevölkerung, sind es diesmal Polizisten, deren Verhaltungsweisen und Handlungen anprangert werden – was in einem Amerika, das wie kaum ein anderes Land unter Polizeigewalt stöhnt, dafür immer wieder auf die Straße geht, vielerorts auf offene Ohren stoßen.

Darren Lynn Bousman, der nach SAW 2, 3 und 4 erneut für die Regie zurückgeholt wurde, wollte erreichen, dass sich die Gewalt der Geschichte unterordnet, diese unterstreicht, „kein bloßes Gimmick mehr ist.“ Wie die Zuschauer, die mit SAW groß geworden und reifer geworden sind, soll sich auch SAW selbst weiterentwickelt haben. Ob das stimmt? Davon werden wir uns ab dem 09. September im Kino überzeugen dürfen!

Spiral wird kontrovers diskutiert

Pressestimmen aus Übersee siedeln SAW: Spiral irgendwo zwischen SAW 2 und SAW VI an, die gemeinhin zu den besten Vertretern der ikonischen Horror-Reihe gezählt werden. Das Original von James Wan bleibt offenbar unerreicht. Aber selbst dieses wegweisende Kapitel muss beim Review-Barometer RottenTomatoes einiges an Kritik einstecken und ordentlich Federn lassen.

Das wirft die Frage auf, wie viel Gewichtung und Bedeutung man Kritiken bei einer Filmreihe wie dieser beimessen sollte, die offenbar vor allem Fans bedient. Fest steht aber: Ein Kritikerliebling war SAW noch nie. Wer bereits die Vorgänger mochte, dürfte also sehr wahrscheinlich auch mit diesem Kapitel wieder seinen Spaß haben.

Schon allein deshalb, weil ein SAW-Film nie so hochkarätig besetzt und teuer (25 Millionen Dollar) war wie dieser! Ob nun Chris Rock (Rush Hour), Samuel L. Jackson (Pulp Fiction, 1408, Kong: Skull Island), Marisol Nichols (24) und Max Minghella (Horns, The Darkest Hour) – sie alle stehen Schlange, um sich von Jigsaw das Fürchten lehren zu lassen. Ihr auch?

Zeke Banks soll den neuen Jigsaw-Killer stellen! ©Studiocanal GmbH

Geschrieben am 27.08.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren