Scary Movie 5 – Horror-Klamauk erobert zumindest die deutschen Kinocharts

Spread the love

An die Erfolge alter Tage konnte Scary Movie 5 in Deutschland zwar ebenfalls nicht anknüpfen, war hierzulande aber immerhin weit von dem zuletzt beobachteten Einbruch in den USA entfernt. Zum Startwochenende bewegte die Spoof-Komödie von Dimension Films letztlich rund 250.000 Zuschauer zum Kauf einer Karte, was mit großem Abstand für den ersten Rang der deutschen Kinocharts reichte. Mit den Zahlen darf Constantin Film durchaus zufrieden sein. International hat der von Malcolm Lee gedrehte Nachfolger bislang rund 40 Millionen Dollar eingespielt – eine Summe, die Scary Movie früher allein zum US-Startwochenende in die Kassen schwemmte. Die Produktionskosten beliefen sich in diesem Fall aber auch nur auf etwa die Hälfte des sonst üblichen Budgets, so dass der Gewinneinbruch für Dimension Films nicht allzu schmerzhaft ausfallen dürfte. Die weitere Zukunft der Filmreihe bleibt aber dennoch fraglich.

In der Fortsetzung sind Jody (Ashley Tisdale) und Dan (Simon Rex) ein glücklich verheiratetes Paar. Doch als sie mit ihrem neugeborenen Baby Aiden nach Hause kommen, geschehen auf einmal merkwürdige und bizarre Dinge. Schon bald greift das Chaos auch auf die Jobs der beiden über und breitet sich in Jodys Ballettkompanie und Dans Affenforschungszentrum aus. Dies kann nur bedeuten, dass ein niederträchtiger Dämon ihre Familie heimsucht und auf Böses aus ist. Mit Hilfe von Experten für Paranormales und einer Vielzahl von Kameras im Haus, begeben sie sich auf Spurensuche, um dem Unheil ein Ende zu machen…

Geschrieben am 29.04.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Scary Movie 5



Furiosa: A Mad Max Saga
Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren