Scooby-Doo 3 – Vor der Absage: James Gunn hätte fast den dritten Teil inszeniert

Demnächst startet mit Scoob! ein animiertes Reboot von Scooby-Doo in den Kinos – auch wenn das Datum im Mai aufgrund der aktuell angespannten Corona-Krise höchstwahrscheinlich nicht gehalten werden kann. Eine Realverfilmung der Zeichentrickserie wurde 2002 veröffentlicht und versammelte neben Sarah Michelle Gellar auch Linda Cardellini, Matthew Lillard und Freddie Prinze Jr. vor der Kamera. Die Horror-Komödie spielte weltweit über 275 Millionen Dollar ein – für damalige Verhältnisse war Scooby-Doo also ein echter Blockbuster. Die Fortsetzung, die zwei Jahre danach über die Leinwände flimmerte, brachte es allerdings nur noch auf rund 180 Millionen Dollar. Wäre es etwas besser gelaufen, hätte es sogar noch einen dritten Teil gegeben – und zwar mit James Gunn (Guardians of the Galaxy und Slither – Voll auf den Schleim gegangen) auf dem Regiestuhl!


„Ich hatte einen Deal mit Warner Bros., dass ich auch das Threequel schreibe, dann aber auch gleichzeitig Regie führe. Doch obwohl der zweite Teil ganz gut lief, war er trotzdem nicht erfolgreich genug, um die Produktion eines dritten Ablegers zu rechtfertigen“, so James Gunn. Inzwischen gehört der Filmemacher zu den größten Filmemachern Hollywoods. Nach zwei Guardians of the Galaxy-Streifen befördert er jetzt auch noch The Suicide Squad in die Kinosäle. Doch wer weiß, vielleicht gibt es irgendwann ja doch noch einen Scooby-Doo mit dem Ur-Cast. Denn wenn Hollywood im Moment eines liebt, dann totgeglaubte Reihen wieder zum Leben zu erwecken – siehe Halloween oder Terminator: Dark Fate.

Gunn zählt sich zu den Fans der Mystery Inc. ©Warner Bros.

Geschrieben am 19.03.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren