Scream 4 – Filmemacher Wes Craven dementiert Beteiligung an Sequel

Wie wir vor wenigen Tagen berichteten, konnte die LA Times in Erfahrung bringen, dass Kultregisseur Wes Craven (A Nightmare on Elm Street, The Last House on the Left) abermals einen Scream Ableger inszenieren soll. Wie der Filmemacher aktuell jedoch höchstselbst verlauten ließ, wurden nach wie vor noch keine Verträge unterzeichnet: "Der Artikel der LA Times beruht auf Unwahrheiten", betonte der 70-Jährige auf seiner offiziellen Twitter-Webseite. "Ich bin zwar noch im Gespräch, aber bis dato wurde noch nichts entschieden". Dass die Dreharbeiten tatsächlich schon im Mai dieses Jahres beginnen werden, so wie es im Artikel der LA Times geschrieben stand, darf daher auch angezweifelt werden. Tatsache ist, dass Neve Campbell, David Arquette und Courteney Cox offiziell zugesagt haben und Kevin Williamson erneut das Drehbuch beisteuern wird. Ob die Weinstein Company den seit einigen Jahren angekündigten Scream 4 jedoch wirklich eines Tages umsetzen wird, bleibt weiterhin abzuwarten.

Geschrieben am 24.02.2010 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Scream 4



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren