Scream 4

Scream 4 – Fortsetzung ist ab Oktober als DVD und Blu-ray erhältlich

Genrefans, die das Horror-Sequel Scream 4 in den Lichtspielhäusern verpasst haben, dürfen sich die aktuelle Regiearbeit von Wes Craven demnächst auch ins Heimkino holen. Wie Universal Pictures verriet, wird die Fortsetzung (rund 106 Minuten Lauflänge, ab 16 beantragt) ab dem 20. Oktober als DVD- und Blu-ray-Steelbook im deutschen Handel ausliegen. Als Bonusmaterial liegen beiden Formaten alternative und entfallene Szenen, ein alternatives Ende, ein Gag Reel, Making Of, zwei Featurettes, Audiokommentar (mit Regisseur Wes Craven, Hayden Panettiere & Emma Roberts sowie einem Gastauftritt von Neve Campbell), Interviews mit Cast & Crew und der offizielle Kinotrailer bei. Das vorläufige Covermotiv gibt es nach dem Umblättern. „Was ist dein Lieblingshorrorfilm?“ Mit dieser Frage begann in Woodsboro vor Jahren eine gnadenlose Mordserie. Die junge Sidney Prescott (Neve Campbell) entkam nur knapp dem maskierten Killer, flüchtete aus ihrer Heimatstadt und ward dort seitdem nicht mehr gesehen.

Doch ausgerechnet am Jahrestag der Tragödie kommt sie zurück, um sich der Vergangenheit zu stellen und öffentlich aus ihren Memoiren vorzulesen. Bei ihrer Rückkehr trifft Sidney nicht nur auf alte Bekannte wie Sheriff Dewey (David Arquette) und die Reporterin Gale (Courteney Cox), zu ihrem Entsetzen ist auch der sadistische Ghostface-Killer wieder in der Stadt. Jetzt heißt es: Neue Regeln, neues Spiel – und jeder kann das nächste Opfer sein …

Scream 4 DVD Cover

Geschrieben am 03.08.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Scream 4