Scream 5 – Der neue Scream ist fertig! Verzicht auf Meta-Horror, Ghostface am Set

Hätten die Woodsboro-Morde tatsächlich stattgefunden, dann wäre der Schrecken spätestens mit Festnahme oder Überwältigung der Killer zu Ende gewesen. Für eine echte Slasher-Reihe wie Scream gelten diese Regeln aber bekanntlich nicht. Hier müsse man, wie Randy Meeks (Jamie Kennedy) im dritten Teil der Saga verkündete, stets mit allem und dem Schlimmsten rechnen.

Und so ist es eigentlich nur konsequent, dass der Terror anlässlich des 25-jährigen Franchise-Jubiläums wieder vollkommen neu aufflammt und uns Anfang 2022 ein Wiedersehen mit Sidney Prescott (Neve Campbell) und ihren beiden unfreiwilligen Leidensgenossen Gale Weathers (Courtney Cox) und Dewey Riley (David Arquette) beschert.

Bald wird wieder scharf geschossen! ©Universal Pictures

Der inzwischen fünfte Scream-Film liefere aber, wie Cox kürzlich beteuerte, nicht nur mehr vom Gleichen, sondern eine ganz neue Sicht auf die Dinge, ohne die eigenen Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Es sei eben nicht Scream 5, sagt Cox, sondern Scream.

Dass sich Paramount Pictures die Zahl im Titel spart, hat offenbar eine Bedeutung. Funktioniert der Film also möglicherweise genauso wie Halloween (2018), der bewusst bestimmte Teile der Franchise-Vergangenheit ausklammerte, um Platz für etwas Neues zu machen?

Der Anfang von etwas Neuem

Das halten wir für sehr unwahrscheinlich. Matt Betinelli-Olpin und Tyler Gillett war es ein besonderes Anliegen, das Andenken an den verstorbenen Wes Craven hochzuhalten. Und das erreicht man bekanntlich nicht, indem man seine Schöpfungen (alle vier Scream-Filme entstanden unter seiner Regie) beiseite schiebt, ungeschehen macht.

Es kann aber nichts schaden, sich ein Stück weit vom alten Konzept wegzubewegen, die Reihe als solche umzukrempeln. Und genau hier kommt die vielleicht entscheidendste Neuerung ins Spiel: Mit Teil 5 verabschiedet sich Scream nämlich vom aus den Vorgängern bekannten Meta-Horror, der mit fortlaufender Dauer weiter (etwa durch die Stab-Filme innerhalb des Films) ausgebaut wurde.

Seit 1996 ertönt der Schrei in unseren Kinos. ©StudioCanal

Nachdem diese besondere Spielart in allen vier Filmen ihren Platz hatte, sei es nun Zeit für etwas vollkommen Neues, findet Scream 5-Produzent Kevin Williamson, der den Originalfilm mit seinem Skript überhaupt erst möglich machte. „Ich liebe diese neuen Scream, weil er eine frische Herangehensweise mitbringt. Er hat diesen neuen Glanz, ist aber gleichzeitig von diesem nostalgischen Gefühl durchzogen“, verrät der Scream-Autor Joblo.

Der neue Scream ist fertig!

Und über allem hängt ganz groß die Gedenkfahne Wes Cravens. Auch jetzt wieder, zur Verkündung der Fertigstellung von Scream, durfte der ikonische Serienvater nicht fehlen, wurde von Matt Bettinelli-Olpin mit einem simplen, aber wirkungsvollen „Für Wes“ bedacht. „Scream (2022) ist fertig“, verkündet das Filmemacher-Duo hinter dem 2019er Überraschungserfolg Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot, wobei wir im Hintergrund das finale Scream-Logo (ohne 5 im Titel) erblicken.

„Wir können es kaum erwarten, dass ihr den Film seht.“ Bei dieser Gelegenheit erlauben uns Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett dann auch gleich noch einen Blick auf den neuen Ghostface, der (Überraschung!) seine allseits bekannte Maske trägt und in das berühmte schwarze Cape gehüllt ist. Zumindest den Killer betreffend bleibt also alles beim Alten!

Etwas müssen wir uns aber trotzdem noch in Geduld üben. Bis zum angepeilten Kinostart am 13. Januar 2022 gehen noch einmal sechs Monate ins Land. Immerhin: Mit der frühzeitigen Fertigstellung dürfte nun kaum noch an diesem Termin zu rütteln sein. Außerdem darf man sich auf die Trailer-Premiere freuen, mit der wir gegen September oder Oktober rechnen.

Und so geht es in Teil 5 weiter

Neue Bewohner wie Jack Quaid (Tribute von Panem, The Boys, Rampage), Jenna Ortega (Netflix‘ You), Mikey Madison (Better Things), Mason Gooding (Booksmart) und Dylan Minnette (Gänsehaut, Don’t Breathe, Tote Mädchen lügen nicht) sind in das verschlafene Woodsboro gezogen und müssen ebenso wie die alten Scream-Hasen um ihr Leben bangen. Auf den Straßen der Kleinstadt treibt ein Jahrzehnt nach dem letzten Massaker nämlich erneut ein Serienkiller sein Unwesen.

Und wieder im Mittelpunkt des Geschehens: Sidney Prescott (Neve Campbell), seit 1996 DIE Zielscheibe schlechthin, wenn es um Mordanschläge geht! Wer diesmal dahintersteckt und was das alles mit dem bekannten Trio um Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey Riley (David Arquette) und Gale Weathers (Courteney Cox) zu tun hat, bleibt vorerst geheim. Allerdings soll Sidney erst in Woodsboro eintreffen, als sich der erste Mord längst ereignet hat. Ist also gar nicht sie das Ziel der neuerlichen Anschläge?

Ghostface macht Woodsboro unsicher. ©Universal

Geschrieben am 08.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren