Scream 4

Scream 5 – Jack Quaid wechselt von The Boys zu Ghostface über

Und wieder ist die Liste der potenziellen Scream 5-Opfer um einen Namen reicher. In Amazon Studios‘ Serienhit The Boys lehnt sich Jack Quaid (Die Tribute von Panem, Rampage) problemlos und souverän gegen bitterböse Superhelden und ihre Machenschaften auf. Ob er allerdings auch Ghostface gewachsen ist, wird sich dagegen erst noch zeigen müssen. Die Antwort erwartet uns voraussichtlich im Frühjahr 2022, wenn er auf der großen Leinwand die Klinge mit der scheinbar unsterblichen Slasherikone kreuzt. Oder gibt Quaid womöglich sogar selbst den Killer? Während wir noch darüber rätseln, kündigen mit Courteney Cox und David Arquette als Gale Weathers und Deputy Dewey gleich zwei Scream-Ikonen ihr Comeback im kommenden Sequel an, das offenbar nahtlos an die Geschehnisse aus dem immerhin zehn Jahre alten Vorgänger anknüpft. Nur eine glänzt noch durch Abwechsenheit: Neve Campbell. Zwar steht eine offizielle Zusage noch aus, doch soll es laut einem kürzlich stattgefundenen Zoom-Interview bereits zu sehr positiven Gesprächen mit dem Regisseur-Duo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett gekommen sein. Es ist also vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Paramount Pictures auch ihre Unterschrift auf dem Papier hat.

Nach The Boys: Das nächste Übel wartet schon ©Amazon

Wenn Scream 5 im Januar 2022 in den Kinos startet, endet nach zwölf Jahren die längste Zeitspanne ohne Scream-Ableger seit Einführung der Reihe Mitte der Neunziger. Gedreht wird diesen Herbst in Wilmington, North Carolina – vorausgesetzt, dass die Coronakrise keinen Strich durch die Rechnung macht. Das Skript von James Vanderbilt (Murder Mystery, Zodiac, The Amazing Spider-Man) und Guy Busick (Ready or Not, Castle Rock) soll von einer Frau handeln, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um dort eine Reihe grausamer Morde aufzuklären – etwa Sidney Prescott? Mehr weiß Franchise-Schöpfer Kevin Williamson, der Scream 5 zwar nicht selbst schreibt, dafür aber als Produzent überwacht. Regie führen Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett (Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot).

Kommt 2022 ins Kino: Scream 5 ©MTV

Geschrieben am 03.09.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren