Scream 5 – Paramount bringt Slasher-Sequel 2021 weltweit ins Kino

Noch darf spekuliert werden, ob Neve Campbell und Courtney Cox ihre Rollen als Sidney Prescott und Gale Weathers wieder aufnehmen werden. Doch ob nun mit oder ohne sie – Scream 5 kommt und holt die Legende um Ghostface schon 2021 ins Leben zurück. Diesem Ziel ist man laut Variety jetzt wieder einen großen Schritt näher gekommen. Denn eine neue Vereinbarung zwischen der produzierenden Spyglass Media Group (arbeitet auch an Hellraiser) und Paramount Pictures sichert dem US-Major die weltweiten Rechte am nächsten Auftritt der Slasher-Ikone zu. Das macht Scream 5 zum einzigen Teil der Reihe ohne Beteiligung von Dimension Films und zum ersten unter dem Banner eines großen Hollywood-Studios. Den Veröffentlichungstermin kreist man im Moment lediglich lose für 2021 ein. Vieles wird aber davon abhängen, ob man wie geplant mit der Produktion beginnen kann, die in der zweiten Jahreshälfte im amerikanischen Wilmington, North Carolina, über die Bühne gehen soll. Schon fest für einen dortigen Auftritt bestätigt ist David Arquette in seiner Kultrolle als Officer Dewey, der Sidney Prescott (Neve Campbell) in der 24-jährigen Franchise-Geschichte ein ums andere Mal das Leben rettete. Ob ihm das auch noch ein fünftes Mal gelingt?

Dewey nimmt es wieder mit Ghostface auf. ©Universal

Scream-Franchise-Aushängeschild Neve Campbell (Skyscraper) selbst ist zwar für den fünften Film angefragt, bis jetzt aber noch nicht bestätigt. Mit Deweys Rückkehr nimmt man eine der größten Fanfragen aber schon vorweg – es ist der erhoffte Beweis, dass man kein Reboot, sondern eine Fortsetzung zur bestehenden Reihe plant. Es gilt als wahrscheinlich, dass wir vielen der Figuren in einem anderen Lebensabschnitt begegnen werden. Der damit verbundene Zeitsprung macht für Arquette den Reiz der Fortsetzung aus. Er glaubt beispielsweise, dass Officer Dewey bereits kurz vor der Pensionierung stehen und sich demnächst in den Ruhestand verabschieden könnte. Natürlich macht Ghostface diesem Plan einen gehörigen Strich durch die Rechnung und fordert noch einmal sein ganzes kriminalistisches Können und Gespür heraus.

Die kreative Leitung wurde Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, dem Team hinter dem schwarzhumorigen Horror-Erfolg Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot oder teuflischen Devil’s Due – Teufelsbrut anvertraut. Sie setzen Scream 5 nach einer Geschichte aus der Feder von James Vanderbilt (Murder Mystery, Zodiac, The Amazing Spider-Man) und Guy Busick (Ready or Not, Castle Rock) um. Darin soll es um eine Frau (Sidney Prescott?) gehen, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um dort eine Reihe grausamer Morde aufzuklären.

Kommt 2021 ins Kino: Scream 5 ©MTV

Geschrieben am 25.06.2020 von Torsten Schrader



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren