Scream 5 – Selbst der Cast wird über entscheidende Details im Dunkeln gelassen

Jenna Ortega, bekannt aus der Netflix-Serie You, ist bereits am Set von Scream 5 angelangt und bereitet sich aktiv auf ihren ersten Auftritt vor der Kamera vor. Und doch kann Ortega, die in wenigen Tagen ihren achtzehnten Geburtstag feiert, ihr Glück kaum fassen, demnächst Masken-Serienkiller Ghostface gegenüberzustehen: „Es ist total verrückt und irgendwie merkwürdig. Ich wollte schon immer einen Horrorfilm machen, deshalb geht für mich ein Traum in Erfüllung. Es gibt keine Worte, die auch nur annähernd beschreiben würden, wie glücklich, aufgeregt und nervös ich bin, diese Reise antreten zu dürfen. Es ist schlichtweg unglaublich“, schwärmt die Newcomerin. Im Gespräch mit Entertainment Tonight musste sie ihre Worte mit Bedacht wählen, denn selbst Cast- und Crew-Mitglieder, die in Scream 5 involviert sind, wissen längst noch nicht alles über die Handlung des kommenden fünften Teils. „Ich hoffe, ich bekomme keinen Ärger. (lacht) Alles wird geheimgehalten. Sogar am Set muss man aufpassen, mit wem man welche Informationen austauscht. Manchmal will ich mich jemandem anvertrauen, muss mich dann aber gleich wieder bremsen, weil ich nicht weiß, ob mein Gegenüber denselben Wissensstand hat wie ich.“

Der nächste Psycho wartet schon: Von You zu Scream 5 ©Netflix

Gewisse Bestandteile der Handlung seien einfach tabu, bestätigt Ortega. Aber so viel könne sie schon einmal verraten: „Als Kennerin der vorherigen Filme freue ich mich sehr darüber, wie das Drehbuch geschrieben wurde. Der Film gliedert sich perfekt ein. Und ich finde es absolut großartig, dass der Hauptcast aus den Vorgängern zurückkehrt. Ich meine, der letzte Ableger erschien vor mittlerweile neun Jahren. Die Reihe war in Sachen Comebacks schon immer gut und lieferte stets eine Menge Nostalgie. Und das wird der fünfte Teil auch tun“, so Ortega, die voraussichtlich Anfang 2022 in die Fußstapfen von Sarah Michelle Gellar oder Rose McGowan treten wird.

Gedreht wird Ende September nach einem Skript von James Vanderbilt (Murder Mystery, Zodiac, The Amazing Spider-Man) und Guy Busick (Ready or Not, Castle Rock), wobei es um eine Frau gehen soll, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um dort eine Reihe grausamer Morde aufzuklären – etwa Sidney Prescott? Auf dem Regiestuhl treten Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett (Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot) das Erbe von Scream-Schöpfer Wes Craven an, der 2015 im Alter von 76 Jahren seiner Krebserkrankung erlegen war.

Ghostface macht Woodsboro unsicher. ©Universal

Geschrieben am 23.09.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren