Scream 6 – Courteney Cox kehrt als Gale Weathers zurück!

Als Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, die Regisseure vom diesjährigen Kinohit Scream, kurz vor Drehstart versucht haben, den gesamten Originalcast zusammenzutrommeln, waren Neve Campbell (Final Girl Sidney Prescott) und David Arquette (Deputy Dewey Riley) die ersten, die zum Unterzeichnen vom Vertrag animiert werden konnten. Damals war es also Courteney Cox (Reporterin Gale Weathers), auf die gewartet werden musste.

Bei Scream 6, der neuesten Erkenntnissen zufolge bereits ab Juni 2022 in Kanada gedreht wird, haben wir nun allerdings einen etwas anderen Fall. Da Campbell immer nur für ein Projekt unterschreibt (in Hollywood ist es eigentlich üblich, dass sich Darsteller mit ihrer Unterschrift gleich für mehrere Filme verpflichten) und in Vergangenheit betonte, nicht am Ableben ihrer Figur interessiert zu sein, bleibt abzuwarten, ob das Drehbuch zu Teil 6 von der 48-Jährigen als gut befunden wird.

Während die Crew also noch gespannt auf ihr Feedback wartet, ist die offizielle Zusage von Co-Star Cox mittlerweile eingetrudelt – und das, obwohl der ehemalige Friends-Star das ihr vorliegende Drehbuch noch gar nicht gelesen hat: «Mir wurde es gestern zugeschickt, aber bislang habe ich leider noch nicht die Zeit gefunden, es mir auch durchzulesen», gesteht Cox im Interview mit Variety.

Courteney Cox schlüpft abermals in die Rolle von Gale Weathers. ©Spyglass/Paramount

Das Drehbuch zu SCREAM 6 wurde fertiggestellt

«Aufgrund meiner neuen Serie Shining Vale habe ich mich in letzter Zeit wieder an etwas kürzere Skripte gewöhnt, die es gerade einmal auf jeweils 26 Seiten bringen. Daher war ich im ersten Moment ein wenig überwältigt davon, zur Abwechslung mal wieder eines zu einem Spielfilm in Händen zu halten. Ich kann es jedoch kaum erwarten, endlich darin herumzublättern», schwärmt die 57-jährige, die ihren 58. Geburtstag somit höchstwahrscheinlich auf dem Set von Scream 6 feiern dürfte.

Sobald wir wissen, ob Campbell ebenfalls zurückkehrt, werden wir euch selbstverständlich darüber in Kenntnis setzen.

Der Vorgänger, der weltweit fast 140 Millionen US-Dollar in die Kassen von Spyglass Media Group und Paramount Pictures schwemmen konnte, wurde von Kevin Williamson, Drehbuchautor vom Originalfilm aus dem Jahr 1996, mitproduziert.

Werden sich Sidney und Gale Ghostface erneut gemeinsam stellen? ©Spyglass/Paramount

Kevin Williamson fungiert erneut als Produzent

Auch beim kommenden Ableger wird er abermals als Berater mit von der Partie sein, damit sich Bettinelli-Olpin und Gillett, die vor der Berührung mit Serienkiller und Woodsboro-Schrecken Ghostface den übernatürlichen Psycho-Thriller Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot auf die Beine gestellt haben, immer dann einen Rat bei ihm einholen können, wenn dieser benötigt wird.

Der Originalcast erwies sich zunächst als etwas zögerlich, als es darum ging, Scream 5 zu machen, da alle vier vorangegangenen Werke schließlich vom Kult-Regisseur Wes Craven inszeniert worden sind, dieser vor wenigen Jahren aber leider von uns ging. Ob Campbell erneut mit einem persönlichen Brief, den die Macher damals an sie gerichtet haben, überzeugt werden muss, bevor sie sich einen Ruck gibt und für die nächste Fortsetzung zusagt?

Während der Pressetour zum fünften Ableger verriet die Kanadierin, dass ihr verdammt viel an der Marke liegt, weswegen sie in zukünftigen Vertretern nur dann mitspielen möchte, wenn sie von der jeweiligen Sequel-Idee auch wirklich abgeholt wird. Sidney sterben zu lassen, stellt für sie derzeit ein Tabu dar. Ob die Regisseure trotzdem versuchen werden, ihr diese schockierende Wendung irgendwann mal schmackhaft zu machen? Viele Fans hoffen auf das Gegenteil.

©Creepy Duck Design

Geschrieben am 17.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Scream 6



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren