Scream 6 – Nach Ready or Not heißt es nun: Samara Weaving vs. Ghostface!

Wer es mit einer ganzen Familie von skrupellosen Killern aufnehmen kann, der kommt doch bestimmt auch mit einem maskierten Psychopathen zurecht… oder? Samara Weaving kennt sich schon längst mit allen möglichen Gefahren aus, die das Genre des fantastischen Films hergibt.

In der ehemaligen Starz-Serie Ash vs Evil Dead, die mit Genre-Star Bruce Campbell daherkam, nach drei Staffeln aber schon wieder eingestellt wurde, schlüpfte die gegenwärtig 30-jährige Australierin in die Rolle von Heather, während sie im Netflix-Slasher The Babysitter als titelgebende Antagonistin zu sehen war, die einen Pakt mit dem Teufel schließt.

Doch auch Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, die ambitionierten Macher hinter Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot, haben sich mit der talentierten Schauspielerin zusammengetan, um gemeinsam eine moderne Genre-Perle aus dem Hut zu zaubern – und genau das will das Trio nun bei Scream 6 wiederholen. Laut den Kollegen von Bloody-Disgusting konnte Weaving erfolgreich unter Vertrag genommen werden, sich auf dem Set Cast und Crew anschließen, zu denen auch Melissa Barrera, Jenna Ortega, Jasmin Savoy Brown und Mason Gooding zählen.

Nimmt es jetzt auch mit Ghostface auf: Samara Weaving (r.). ©Netflix

Samara Weaving holt eine versäumte Gelegenheit nach

Gegenüber Collider verriet Weaver 2020, also noch zu Beginn der Pandemie, dass sie die Regisseure eigentlich schon beim diesjährigen Kapitel aus dem Scream-Universum mit dabei haben wollten, doch aufgrund von Ungereihmtheiten im vollen Terminkalender blieb das Vorhaben reines Wunschdenken, das nun aber endlich nachgeholt wird.

Dafür klappt es nun gleich mit zwei Darstellerinnen, denn auch bei Hayden Panettiere, die in Scream 4 als Kirby brillierte und – wie wir seit Scream (2022) wissen – den Angriff ihres damaligen Peinigers knapp überlebte, wird im kommenden sechsten Teil mit von der Partie sein, nachdem sie bei Teil 5 aussetzen musste, und Weaver im Bestfall zeigen, wie man einem raffinierten Ghostface-Killer die Stirn bietet. Zu ihrem Vorteil sind die beiden Frauen aber ohnehin nicht auf sich allein gestellt.

Schließlich mischt erneut Courteney Cox als Reporterin Gale Weathers mit, die den Maskierten aus Scream 6 unbedingt schnappen und hinter Gittern bringen möchte. Da trifft es sich doch gut, dass der Schauplatz im nächsten Ableger, der gerade in Kanada gedreht wird, nach New York verlagert wird. Zwar haben sich Sam, ihre Schwester Tara und Co. in der Großstadt ein neues Leben erhofft, doch ihre Vergangenheit in Woodsboro holt sie trotz der vorhandenen Distanz bald wieder ein…

©Paramount Pictures

Geschrieben am 15.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Scream 6



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren