Scream 6 – Schock: Neve Campbell lehnt Rückkehr ab!

Es ist eine Neuigkeit, die Fans von Scream zutiefst enttäuschen und auch erschüttern dürfte: Neve Campbell lehnt ihre Rolle als Final Girl Sidney Prescott in Scream 6 ab!

Seit bekannt wurde, dass die Dreharbeiten zum sechsten Ableger noch in diesem Monat in Kanada anrollen und sowohl Courteney Cox als auch Hayden Panettiere, Melissa Barrera, Jenna Ortega, Jasmin Savoy Brown und Mason Gooding ihre Rückkehr öffentlich gemacht haben, wartete die Welt des Horrors nur noch auf die Zusage von Campbell. Doch die kommt nicht, das Gegenteil ist der Fall.

Nun stellt sich natürlich die Frage, wieso das so ist. Die 48-Jährige ist sich nämlich bewusst, dass sie ihren Fans eine Erklärung schuldig ist – und die liefert sie ihnen auch: «Als Frau musste ich in meiner Karriere hart kämpfen, um meinen Wert als Künstlerin zu etablieren – insbesondere im Hinblick auf Scream», erinnert sich Campbell im Deadline-Interview.

Kein Wiedersehen mit Sidney Prescott: Neve Campbell steigt aus. ©Spyglass/Paramount

Neve Campbell enttäuscht vom Angebot

«Das mir unterbreitete Angebot entspricht nicht dem Wert, den ich dem Franchise entgegengebracht habe. Es war eine harte Entscheidung, mich von meiner Paraderolle zu trennen und weiterzuziehen. Allen Scream-Fans da draußen kann ich nur eines sagen: Ich liebe euch, denn ihr habt mich von Anfang an unterstützt! Ich werde euch und dem, was mir die Reihe in den letzten 25 Jahren gegeben hat, auf ewig dankbar sein.»

Mit anderen Worten: Campbell war mit der Gage nicht zufrieden. Was sie vom Drehbuch hält, bleibt weiterhin ein Geheimnis. Ob Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, die Regisseure von Scream (2022), die Kult-Figur hätten sterben lassen? Campbell gab schon während ihrer Presseinterviews zum diesjährigen Kapitel zu verstehen, nicht zurückzukehren, sollte ihr Charakter nach allem, was er seit Billy Loomis durchgemacht hat, gegen Ghostface verlieren. Doch nun führte das Geld zum Aus.

Leider bedeutet ihre Absage, dass Courteney Cox die einzige Schauspielerin der großen Drei sein wird, die in Scream 6 in Erscheinung tritt. Gleichzeitig wird es auch das erste Mal sein, dass Scream ohne David Arquette und ohne Neve Campbell auskommen muss. Ob die Reihe auch ohne ihre ehemalige Protagonistin funktioniert?

©Paramount Pictures

Geschrieben am 06.06.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Scream, Top News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Em (Keke Palmer) und OJ (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen mens... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren