Scream Awards

Scream Awards 2011 – Alle Gewinner der diesjährigen Verleihung, Details zu Insidious 2

Letzte Nacht wurden in den USA wieder einmal die Scream Awards verliehen. Neben den Gewinnern, die Ihr nach dem Umblättern findet, sprachen Filmemacher Adam Green (Hatchet 2, Chillerama) sowie SAW-Schöpfer James Wan über die sicher kommende Fortsetzung Hatchet 3 und die Möglichkeiten zu einem Sequel des Gruselhits Insidious. Green, der beim dritten Film über Serienkiller Victor Crowley lediglich als Co-Autor fungiert, schien über seine Funktion nicht ganz unglücklich zu sein: „Diesmal muss ich mich nur zurücklehnen, Kaffee trinken und ihm (Regisseur BJ McDonnell) dabei zusehen. Ich bin sehr aufgeregt, ich kann es gar nicht in Worte fassen. Mit diesem Teil bin ich endlich bereit, es auch tatsächlich zu beenden… Wir bleiben auf jeden Fall in den Sümpfen. Es wird die gleiche Atmosphäre, vielleicht mit ein bisschen mehr Action und meinem (persönlichen) Twist. Ich weiß, dass ich die Morde aus Hatchet 2 übertreffen kann.“

Etwas zurückhaltender äußerte sich Kollege Wan zu Insidious 2: „Wir würden es nur machen, wenn wir etwas wirklich Cooles und Einzigartiges finden würden. Deswegen habe ich nie eines der Saw-Sequels gemacht, weil ich mich selbst nicht wiederholen wollte. Aber wenn es eine gute Idee gibt, machen wir es.“ Am Erfolg vom ersten Teil dürfte eine Fortsetzung nicht scheitern – Insidious steht kurz vor einem weltweiten Einspielergebnis von 100 Millionen Dollar. Der sonst für die deutsche Auswertung verantwortliche Privatsender ProSieben wird in diesem Jahr nicht für eine deutsche Ausstrahlung der Verleihung sorgen.

SCREAM AWARDS 2011 – DIE GEWINNER

Der ultimative Schrei:    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2

Bester Science-Fictionfilm:   Super 8

Bester Fantasyfilm:    X-Men: Erste Entscheidung

Bester Horrorfilm:    Let Me In

Bester Thriller:     Ohne Limit

Beste TV-Show:    Game of Thrones

Bester Regisseur:    Darren Aronofsky

Bestes Drehbuch:    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2

Beste Verfolgungsjagd:    Fluch der Karibik 4 – Fremde Gezeiten

Beste Fantasy-Darstellerin:   Natalie Portman („Black Swan“)

Bester Fantasy-Darsteller:   Daniel Radcliffe

Beste Science-Fiction-Darstellerin:  Milla Jovovich („Resident Evil: Afterlife“)

Bester Science-Fiction-Darsteller:  Matt Smith („Doctor Who“)

Beste Horror-Darstellerin:   Chloe Grace Moretz („Let Me In“)

Bester Horror-Darsteller:   Alexander Skarsgard („True Blood“)

Bester Bösewicht:    Ralph Fiennes („Harry Potter 7.2“)

Bester Superheld:    Chris Evans („Captain America)

Beste Nebendarstellerin:   Mila Kunis („Black Swan“)

Bester Nebendarsteller:   Peter Dinklage („Game of Thrones“)

Beste weibliche Performance:   Emilia Clarke („Game of Thrones“)

Beste männliche Performance:   Joe Manganiello („True Blood“)

Bester Cameo-Auftritt:    Hugh Jackman („X-Men: Erste Entscheidung“)

Bestes Ensemble:    „True Blood“

Erinnerungswürdigste Verstümmelung: „Piranha 3 D“ (vom Motorboot skalpiert)

Kampfszene des Jahres:   „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (Endkampf)

„Holy Shit“-Szene des Jahres:   „Harry Potter 7.2“

Bester Independent-Film:   „Monsters“

Bester 3D-Film:     „Transformers 3“

Beste Effekte:     „Harry Potter 7.2“

Bestes Comic-Buch:    „The Walking Dead“

Bester Comic-Buch-Autor:   Ed Brubaker

Bester Comic-Buch-Künstler:   John Romita Jr.

Bester Comic-Buch-Film:   „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“

Geschrieben am 17.10.2011 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): Insidious, News



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren