Scream – Nach Halloween: Kommt jetzt das Reboot von Blumhouse?

Seit die Weinstein Company und damit automatisch auch Dimension Films, die langjährige Heimat von bekannten Horror-Reihen wie Scream, Scary Movie oder Hellraiser, die Pforten schließen musste, fragen sich Fans vor allem eines: was wird aus den Lizenzen? Vor wenigen Monaten gab Genrespezialist Jason Blum zu, dass er sehr an einigen dieser Titel interessiert wäre und alles dafür tun würde, um die Rechte an Scream oder Hellraiser in die Finger zu bekommen: „Wir sind dran und würden uns freuen, neue Ableger zu produzieren.“ Als einer seiner Follower schließlich die Frage in die Runde warf, wie realistisch es denn sei, dass Blumhouse Scream bekommt, antwortete Blum kurz und bündig, aber wie von Fans erhofft: „Sehr!“ Doch inzwischen sind schon einige Monate verstrichen, ohne dass es weitere Updates dazu gegeben hätte – oder etwa doch?

Wie bereits berichtet, wird Regisseur Christopher Landon einen neuen Slasher für Blumhouse umsetzen. Und das macht uns stutzig. Obwohl der Film fest für 2020 eingeplant ist, gibt es weder einen Titel noch eine ausführliche Synopsis. Doch bereits die Logline hört sich verdächtig vertraut an: „Ein Killer, der in einer Kleinstadt Chaos anrichtet.“ Ist hier etwa von Ghostface, dem Killer als Wes Cravens Slasher-Klassiker die Rede? Und wenn nicht: Wozu dann die Geheimniskrämerei? Landon ist durchaus Slasher-erfahren, setzte zuletzt die beiden Happy Deathday-Filme für Universal um, mit denen er sowohl Fachkritiker als auch Zuschauer begeistern konnte. Als vor einigen Wochen fälschlicherweise Happy Deathday 3 angekündigt wurde, war Landon schnell mit einem Dementi zur Stelle. Im aktuellen Fall aber schweigt der Filmemacher – ein weiteres Indiz für die Existenz eines modernen Scream-Reboots?

Seit jeher das Herzstück: Neve Campbell als „Sidney Prescott“. ©Universal

Für Blumhouse macht die Wiederbelebung alter Horror-Ikonen nicht nur aus prestigeträchtigen Gründen Sinn. Als man vergangenen Oktober Michael Myers wieder aus der Versenkung holte, waren Millionen Kinogänger bereit, ein Ticket für seinen neuesten Streifzug zu lösen. Am Ende standen überzeugende Einnahmen von mehr als 250 Millionen Dollar und das beste Ergebnis in der Franchise-Geschichte auf der Habenseite. Möglich war das aber nur durch die Rückkehr der alten Halloween-Veteranen wie Jamie Lee Curtis und John Carpenter.

Neve Campbell wäre einem neuen Scream zwar nicht abgeneigt, steht dem Vorhaben aber skeptisch gegenüber. „Eine Fortsetzung stelle ich mir sehr schwierig vor, da Regisseur Wes Craven leider nicht mehr unter uns weilt“, verriet sie änlässlich der Kinopremiere ihres Actionfilms Skyscraper. „Er war der Grund, weshalb die Filme so gut geworden sind. Klar, Kevin Williamson hat brillante Drehbücher auf Papier gebracht, aber Wes Craven war das Herzstück des Ganzen. Deshalb kann ich es mir nicht so recht vorstellen, mit einem anderen Regisseur zu arbeiten. Aber man kann nie wissen“, antwortete Campbell damals im Bezug auf Scream 5. Doch das bravouröse Comeback von Halloween könnte diese Meinung schon wieder geändert haben.

Scream 4 brachte 2011 viele neue Gesichter mit. ©Universal

Geschrieben am 09.08.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Scream - Schrei!



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren