Scream: Legacy – Diesen Ghostface-Fanfilm müsst ihr gesehen haben!

Während die beiden Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot-Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett in Zusammenarbeit mit Spyglass Media Group und Paramount Pictures am 13. Januar 2022 das fünfte Kapitel aus dem beliebten Scream-Universum ins Kino gebracht haben, wurde parallel dazu ein ganz anderer Ableger aus dem Boden gestampft – Scream: Legacy, der für einen Fanfilm ganz schön hochwertig daherkommt und sich keineswegs vor der Originalreihe verstecken muss!

Zwar fehlt der Produktion jeder Sinn für Humor und die Metaebene wird auch völlig außer Acht gelassen, dafür punktet das mit viel Herzblut auf die Beine gestellte Projekt in ganz anderen Bereichen, fungiert als liebevolle Hommage an den legendären, vor einigen Jahren aber leider schon verstorbenen Kult-Regisseur und Franchise-Schöpfer Wes Craven.

Scream: Legacy ignoriert den vierten Teil der Reihe, knüpft an die Geschehnisse aus Scream 3 von 2000 an und befasst sich im Kern mit der Jugendlichen Katie, die sich zu Beginn des Films als Tochter von Überlebenskünstlerin Sidney Prescott herausstellt und ausgerechnet in jene Stadt zurückkehrt, in der 1996 das von Serienkiller Billy Loomis (Skeet Ulrich) und Komplize Stuart Macher (Matthew Lillard) angerichtete Blutbad losging: Woodsboro.

Die Tochter von Sidney Prescott trifft auf Ghostface

Die junge Frau quartiert sich im Haus ihres Großvaters ein und blättert in Familienalben herum, während draußen ein neuer Ghostface Jagd auf jene Menschen macht, die dem mörderischen Widersacher möglicherweise den geheimen Aufenthaltsort von Sidney verraten könnten – denn die will er um jeden Preis in seine Finger kriegen!

Da Katie als Tochter vom ehemaligen Final Girl selbstverständlich ganz genau weiß, wo sie sich gerade aufhält, werden sie und ihre Freunde auch bald die unangenehme Bekanntschaft mit dem Bösen machen, das bereits das Leben ihrer Mutter und das deren Freunde zunichte machte. Ob Katie der Herausforderung gewachsen ist und sich am Ende im Bestfall ebenfalls als Überlebenskünstlerin erweist, die es mit einem maskierten Psychopathen aufnehmen kann?

Der Fanfilm, der etwas mehr als eine Stunde dauert, wurde von Regisseur und Hobbyfilmer Zach Salazar verwirklicht, der das Drehbuch gemeinsam mit seinem Kumpel Anthony Hernandez schrieb, welcher außerdem in die Rolle von Detective Castillo schlüpft. Produziert wurde die Zenhouse Studios-Produktion von Michael Tula, JP DeStefano, James Seyer, Jordan Rhodes und Gabriel Kainer.

In Scream: Legacy verbreitet ein neuer Ghostface Angst und Schrecken. ©Zenhouse Studios

Das Team hinter SCREAM: LEGACY

Katie wird von Newcomer-Schauspielerin Jackie Luke verkörpert, während Michael Tula (Halloween Night, Almost Married) und Rachel DeRouen (The Good Hearts Club, Scandal Made Me Famous) als Daniel und Ashley agieren, die zu ihrem Nachteil ebenfalls mit dem scharfen Messer von Horror-Ikone Ghostface vertraut gemacht werden. Ob irgendwann in Zukunft auch Scream: Legacy 2 realisiert wird? Die Zeit wird es uns verraten.

Interesse scheint jedenfalls vorhanden zu sein, denn seit der YouTube-Weltpremiere vom 26. März 2022 wurde die Schauermär fast 175.000 Mal aufgerufen! Ihr wollt euch lieber den neuen Kinofilm zu Hause ins Regal stellen und habt euch schon gefragt, wann dieser endlich auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD Blu-ray erscheint, damit ihr eure physische Scream-Sammlung komplettieren könnt? Dann freut euch jetzt schon auf die Home Entertainment-Veröffentlichung am 28. April 2022!

Und wenn ihr generell nie genug vom Übeltäter im schwarzen Umhang bekommt, dann merkt euch schon einmal März 2023 im Kalender vor, wenn Scream 6 im Kino eintrudelt und die Geschichte von Sidney Prescott fortsetzt, sofern Schauspielerin Neve Campbell vom Konzept und Drehbuch überzeugt werden kann, das ihr vor wenigen Wochen überreicht wurde. Sollte sie wieder mit von der Partie sein, würde sie im Juni 2022 erneut vor die Kamera treten, wenn es wieder einmal heißt: «Und Action!»

©Zenhouse Studios

Geschrieben am 07.04.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Scream: Legacy



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren