Servant – Bereits vor Start: Apple bestellt 2. Staffel der Horror-Serie von Shyamalan

Noch ist M. Night Shyamalan’s Servant gar nicht angelaufen, doch schon jetzt steht für den kürzlich gestarteten Apple-Streamingdienst fest: Es muss weitergehen! Das macht die Horror-Serie zum vierten Apple TV+-Format mit einer bestätigten zweiten Staffel. For All Mankind, die Endzeitserie See mit Jason Momoa (Game of Thrones, Aquaman) und die Comedy-Serie Dickinson, basierend auf dem Leben von Emily Dickinson, mit denen der Service seit 01. November auch hierzulande verfügbar ist, hatten jedoch von Anfang an grünes Licht für mindestens zwei Staffeln. Im Fall von Servant ist die Bestellung nun wohl auch eine Reaktion auf die ausnahmslos positiven Kritiken (aktuell 89% Fresh bei Rotten Tomatoes), die die Serie vom Glass– und Split-Schöpfer in den letzten Tagen einheimsen konnte. An den Start geht Servant dann aber erst am 28. November. In der 10-teilige Horror-Serie mit Lauren Ambrose (Six Feet Under), Jeffrey Mowery (Army of the Dead, Glass), Rupert Grint (Harry Potter), Toby Kebbell (Planet der Affen: Survival) und Nell Tiger Free widerfährt einem Paar aus Philadelphia eine unfassbare Tragödie: Der Verlust ihres gemeinsamen Sohnes.

Der plötzliche Tod des Säuglings stellt aber nicht nur ihre ohnehin schon angeschlagene Ehe auf eine harte Probe. Zeitgleich erweist sich der Schicksalsschlag als Auslöser einer mysteriösen Kraft, die unerwartet in ihr Privatleben eindringt. Beide Eheleute nennen nämlich eine lebensechte Baby-Attrappe ihr Eigen, die Dorothy (Ambrose) über den Verlust hinweghelfen sein, allerdings eine albtraumhafte Spirale in den Wahnsinn in Gang setzt. Erste Anzeichen dafür bekommen wir schon heute im jetzt veröffentlichten Trailer zu sehen.

Auf Sendung geht Servant am 28. November 2019. Apple TV+ ist Apples Antwort auf Konkurrenten wie Netflix, Hulu oder Disney+ und zeichnet sich aktuell durch den vergleichsweise geringen Einstiegspreis von 4,99€ und hochwertige Eigenproduktionen wie die Endzeit-Serie See mit Jason Momoa, The Morning Show mit Jennifer Aniston und Reese Witherspoon oder Dickinson, eine Verfilmung über das Leben von Emily Dickinson mit Hailee Steinfeld, aus. Anders als das ebenfalls in diesem November startende Disney+ ist Apple TV+ zudem direkt in Deutschland verfügbar.

Geschrieben am 23.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren