Silent Hill – Offizielle Website wandelt zur Unterwelt

Während gestern endlich der langerwartete Trailer zu der Videospielverfilmung Silent Hill erschien (wir berichteten) und den Fans, vor Begeisterung, das Herz schneller rasen liess, so ist nun auch endlich die offizielle Website online. Es gibt nicht wirklich viel zu sehen, was interssant sein dürfte. Es gibt eine Gallery mit jeglichen Bildern, den Trailer, ein paar kleinere Infos und ein paar Dinge zum downloaden. Darunter gehören z.B. Wallpappers, Screensavers, den Trailer (u.a. auch für die PSP) oder AIM Icons. Die Seite ist etwas langsam geraten, aber vorbeischauen sollte nicht Schaden. Viel Spass!

Christophe Gans, der Regisseur von Pakt der Wölfe, übernahm bei dieser Umsetzung eines Videospiels die Regie. Der Trailer hatte bereits einen hohen Wiedererkennungswert, so waren z.B. der Autounfall am Anfang oder das Erscheinen von Pyramid Head, einer Kreatur aus dem Spiel, den Fans sicherlich sehr vertraut. Alles deutet momentan darauf hin, dass es die beste Umsetzung eines Videospiels werden könnte, was natürlich nicht gerade schwer ist, weil die bisherigen Verfilmungen wie z.B. Tomb Raider & Resident Evil eher enttäuschend waren. Ob Silent Hill schlussendlich das bieten wird, was der Trailer verspricht und sich die Fans erhoffen, bleibt abzuwarten. In den USA wird der Film bereits in 3 Monaten, also am 21. April 2006, seinen Weg ins Kino finden. Concorde hat weiterhin noch keinen offiziellen Kinostart für Deutschland angekündigt, was sich hoffentlich bald ändern wird. Es bleibt zu hoffen, dass der Filmverleih nicht den US Kinostart abwarten wird, denn sonst könnte die Verfilmung bei uns relativ spät auf die Leinwände kommen. Lassen wir uns überraschen. Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Man erwacht inmitten eines riesigen Chaos. Eine ganze Stadt voll verwüstet, kein Licht und dunkle Gänge, bösartige Kreaturen lauern in jeder kleinen Ecke… Silent Hill ist eine Videospielverfilmung des gleichnamigen Spiels von Konami.

Geschrieben am 21.01.2006 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Silent Hill


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Details zur Filmhandlung liegen noch nicht vor.... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren