Sin City: A Dame to Kill For – Eva Green äußert sich über ihr freizügiges Poster

Eignungsprüfungen für Kinoposter sind in den USA nichts Ungewöhnliches. Zu spüren bekam das in jüngster Zeit auch Sin City: A Dame to Kill For (wir berichteten). Eva Green selbst kann aber offenbar nichts Anrüchiges an ihrem eigenen Charakterposter zum geplanten US-Kinostart der Noir-Fortsetzung erkennen. Bei Vanity Fair meldete sich die Penny Dreadful-Darstellerin jetzt über den Vorfall zu Wort: „Ich habe gerade erst davon erfahren und finde die ganze Situation ziemlich merkwürdig. Da wird so viel Lärm um nichts veranstaltet. Die Nacktheit wird lediglich angedeutet. Ich finde das Poster sehr sinnlich und sexy. Aber wenn die Leute ein Problem damit haben, weiß ich nicht, was man sonst tun könnte. Ich möchte niemanden aufregen oder verletzen. Ich würde nicht wollen, dass man mich nur noch als Femme Fatale sieht oder in bestimmte Schubladen steckt.“ Das Sequel zum 2005 veröffentlichten Original erzählt vier unterschiedliche Geschichten (drei aus den Comicvorlagen bekannte, eine neue), die sich in der titelgebenden Stadt der Sünde bündeln.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Dwight (Josh Brolin), der vor einigen Jahren das Leben von Miho rettete und sich inzwischen nach Möglichkeit von Schwierigkeiten fernhält. Sein tristes Dasein wird völlig auf den Kopf gestellt, als er von seiner Ex-Freundin Ava (Eva Green) kontaktiert wird. Als sie ihm erzählt, dass sie in Schwierigkeiten steckt, trifft er sich mit ihr. Nach kurzem Zögern beschließt Dwight, Ava aus den Fängen brutaler Männer zu befreien. Doch er muss herausfinden, dass man in einer Stadt wie Sin City selbst einer Dame in Not nicht vertrauen kann…

sc_green_teaser

Geschrieben am 06.06.2014 von Torsten Schrader



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren