Sin City – Frank Miller rettet geplante Serie vor der Weinstein Company

Das plötzliche Aus von The Weinstein Company hatte nicht nur für die Geschäftsführung und Mitarbeiter Folgen. Viele der Filme und Projekte, die über Weinstein produziert oder ausgewertet werden sollten, bleiben bis heute verschollen, darunter auch Lars Klevbergs Horror-Thriller Polaroid. Eine Marke konnte man aber aus der immer enger werdenden Schlinge retten: Frank Miller’s Sin City, eine Serie im gleichnamigen Comic-Universum, für die Dimension Films verantwortlich zeichnen sollte. Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Schöpfer Frank Miller jetzt wieder im Besitz der Film- und TV-Rechte, was bedeuten könnte, dass die Serie nun bei einem anderen Studio unterkommt. Trotz Flop des letzten Kinofilms dürfte das Interesse an der Marke riesig sein. Es wäre daher durchaus denkbar, dass uns in absehbarer Zeit ein Wiedersehen mit Charakteren wie Nancy, Becky, Marv, Senator Roark, Dwight oder Jackie Boy bevorsteht. Für die kreative Leitung soll weiter Glen Mazzara, einer der ehemaligen Showrunner von The Walking Dead, an Bord sein. Wegen der optisch zwar beeindruckenden, aber langwierigen und kostspieligen Herstellungsweise der Filme könnte es diesmal allerdings auf eine eher konventionelle TV-Optik ohne den markanten Stil in Schwarz-Weiß hinauslaufen.

Das abschreckende Beispiel: Mit Sin City: A Dame to Kill For schickten Frank Miller und Robert Rodriguez (Machete Kills) 2014 die direkte Fortsetzung zu ihrem großen Kinoerfolg von 2005 hinterher. Zu spät, wie sich zeigen sollte. Von der alten Fanbasis wollte sich nämlich kaum noch jemand blicken lassen. Zum Start hagelte es für die 60 Millionen US-Dollar teure Comic-Fortsetzung daher katastrophale 6,5 Millionen Dollar-Einspiel an den US-Kinokassen.

©Splendid Film

Geschrieben am 30.07.2018 von Christopher Diekhaus



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren