Siren – Poster und Teaser: Eine Meerjungfrau auf der Suche nach neuen Opfern

Obwohl Freeforms Serien-Neuzugang Siren schon April 2017 vorgestellt wurde, kommt es erst jetzt zum eigentlichen Start im amerikanischen Fernsehen. Vorab versucht uns der Sender das neue Mystery-Format noch mit einem offiziellen Trailer schmackhaft zu machen und lässt darin unsere Furcht vor dunklen Gewässern aufleben. Hier sind aber nicht Haie der Auslöser für Panikzustände, sondern Meerjungfrauen, die es mit Vorliebe auf das zarte Fleisch unbedarfter Touristen abgesehen haben. Das bekommen zum TV-Start am 29. März 2018 vor allem Alex Roe aus dem Samara-Comeback Rings, Eline Powell (Game of Thrones), Fola Evans-Akingbola, Ian Verdun sowie Rena Owen zu spüren, wenn sie über 10 Folgen hinweg erkennen müssen, dass hinter dem Mythos ein gewaltiges Stück Wahrheit steckt. Die 10-teilige erste Staffel spielt in dem verschlafenen Städtchen Bristol Cove, in dem Jahr für Jahr ein ganzes Festival zugunsten der Meeresbewohner abgehalten wird. Als sich aber eine echtes Exemplar unter die Bewohner mischt, bricht plötzlich die Hölle los.

Geschrieben am 14.02.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren