Slumber Party Massacre – Trailer: In diesem Slasher wird jede Menge Kunstblut vergossen!

Auf dem Höhepunkt der heute als goldenen Ära des Slasherfilms bezeichneten Zeit zwischen 1978 und 1984 brachte Roger Corman einen Genrevertreter hervor, der ganz anders war als seine Kollegen aus Haddonfield (Halloween) oder dem Camp Crystal Lake (Freitag, der 13.).

Der Killer aus The Slumber Party Massacre versteckte sein Gesicht nicht hinter einer Maske, trat seinen Opfern offen gegenüber – und handelte sich damit 1989 auch gleich eine bis heute bestehende Beschlagnahmung (für eine britische VHS-Ausgabe) ein, sodass der Film nie offiziell in Deutschland veröffentlicht wurde. Diesem Umstand dürfte es wohl auch geschuldet sein, dass Amy Holden Jones‘ Film hierzulande weit weniger geläufig ist als vergleichbare Vertreter seines Fachs.

In den USA blieb allerdings so viel Geld in den Kinokassen hängen, dass 1987 gleich noch ein zweites und 1990 schließlich drittes und letztes Mal bei Freunden übernachtet und ums eigene Überleben gekämpft wurde. Auch das Sorority House Massacre (Death House) oder Cheerleader Massacre gehen auf die Slumber Party-Trilogie zurück.

Dass das Skript zum «Pyjamaparty-Massaker» dabei ursprünglich mal als Slasher-Parodie gedacht war, dann aber mehr oder weniger ernst transportiert wurde, blitzt im Film immer wieder durch und ist sowohl für freiwillige als auch unfreiwillig komische Momente gut.

Slasher-Klassiker für eine neue Generation

Genau die dürften es wohl auch Syfy und Shout! Studios angetan haben. Denn 2021 steht mit Slumber Party Massacre von Regisseurin Danishka Esterhazy, deren The Banana Splits Movie schon ein gutes Beispiel dafür war, dass sich Slasher-Horror und Komik nicht zwangsläufig ausschließen, eine modernisierte Neuauflage zum von Trash-Papst Roger Corman produzierten Blutbad in den Startlöchern. Auch Drehbuchautorin Suzanne Keilly ist keine Unbekannte, wenn es um blankes, mit einem Augenzwinkern vermitteltes Grauen geht.

Sie steuerte schon Folgen zu Ash vs. Evil Dead oder Netflix‘ Warrior Nun bei und half Giftkobold Leprechaun auf die Sprünge, als der vor einigen Jahren sein Comeback feierte.

Das Ziel des Killers? Keine Überlebenden! ©Syfy

Das Storykonstrukt des Originalfilms soll weitestgehend unangetastet bleiben, was in diesem Fall so viel heißen dürfte wie: Bei dieser speziellen Pyjamaparty folgt auf gemeinschaftliches Gekicher und böswilliges Getratsche schnell großes, mit reichlich Blut und Gedärm garniertes Geschrei!

Die für deutsche Zuschauer vielleicht erfreulichste Nachricht: Durch die Beteiligung von Syfy dürfte diesmal sichergestellt sein, dass es dieser The Slumber Party Massacre auch tatsächlich nach Deutschland schafft! Und das sogar schon sehr bald – gegen Ende dieses Jahres.

Der Dreh ging Anfang des Jahres mit Hannah Gonera, Frances Sholto-Douglas (Black Mirror, The Kissing Booth 2), Alex McGregor (Blood Drive) und Reze-Tiana Wessels über die Bühne. Wie weibliche Pyjamaparty-Opfer in Zeiten von MeToo und Selbstbestimmung auf Bohrmaschinen-Killer reagieren? Zwar weiterhin freizügig, aber immerhin mit einem Baseballschläger bewaffnet!

©Syfy

Geschrieben am 30.09.2021 von Carmine Carpenito



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren