Slumber Party Massacre – Verbotener Kult-Slasher wird neu aufgelegt

Auf dem Höhepunkt der heute als goldenen Ära des Slasherfilms bezeichneten Zeit zwischen 1978 und 1984 brachte Roger Corman einen Genrevertreter hervor, der ganz anders war als seine Kollegen aus Haddonfield (Halloween) oder dem Camp Crystal Lake (Freitag, der 13.). Der Killer aus The Slumber Party Massacre versteckte sein Gesicht nicht hinter einer Maske, trat seinen Opfern offen gegenüber – und handelte sich damit 1989 auch gleich eine bis heute bestehende Beschlagnahmung (für eine britische VHS-Ausgabe) ein, sodass der Film nie offiziell in Deutschland veröffentlicht wurde. Diesem Umstand dürfte es wohl auch geschuldet sein, dass Amy Holden Jones‘ Film hierzulande weit weniger geläufig ist als vergleichbare Vertreter seines Fachs.

In den USA blieb allerdings so viel Geld in den Kinokassen hängen, dass 1987 gleich noch ein zweites und 1990 schließlich drittes und letztes Mal bei Freunden übernachtet und ums eigene Überleben gekämpft wurde. Auch das Sorority House Massacre (Death House) oder Cheerleader Massacre gehen auf die Slumber Party-Trilogie zurück.

Dass das Skript zum „Pyjamaparty-Massaker“ dabei ursprünglich mal als Slasher-Parodie gedacht war, dann aber mehr oder weniger ernst transportiert wurde, blitzt im Film immer wieder durch und ist sowohl für freiwillige als auch unfreiwillig komische Momente gut.

Diese Slumber Party nimmt böses Ende. ©Shout Studios

Slasher-Klassiker für eine neue Generation

Genau die dürften es wohl auch Syfy und Shout! Studios angetan haben. Denn jetzt steht mit Slumber Party Massacre von Regisseurin Danishka Esterhazy, deren The Banana Splits Movie schon ein gutes Beispiel dafür war, dass sich Slasher-Horror und Komik nicht zwangsläufig ausschließen, eine modernisierte Neuauflage zum von Trash-Papst Roger Corman produzierten Blutbad in den Startlöchern. Auch Drehbuchautorin Suzanne Keilly ist keine Unbekannte, wenn es um blankes, mit einem Augenzwinkern vermitteltes Grauen geht.

Sie steuerte schon Folgen zu Ash vs. Evil Dead oder Netflix‘ Warrior Nun bei und half Giftkobold Leprechaun auf die Sprünge, als der vor einigen Jahren sein Comeback feierte.

Drehbuchautorin arbeitete an Leprechaun: Returns mit. ©Syfy/Lionsgate

Das Storykonstrukt des Originalfilms soll weitestgehend unangetastet bleiben, was in diesem Fall so viel heißen dürfte wie: Bei dieser Pyjamaparty folgt auf gemeinschaftliches Gekicher und böswilliges Getratsche schnell großes Geschrei!

Die für deutsche Zuschauer vielleicht erfreulichste Nachricht: Durch die Beteiligung von Syfy dürfte diesmal sichergestellt sein, dass es dieser The Slumber Party Massacre auch tatsächlich nach Deutschland schafft! Und das sogar schon sehr bald – gegen Ende dieses Jahres.

Der Dreh ging letzten Monat mit Hannah Gonera, Frances Sholto-Douglas (Black Mirror, The Kissing Booth 2), Alex McGregor (Blood Drive) und Reze-Tiana Wessels über die Bühne.

Nach Banana Splits Movie der nächste Streich von Danishka Esterhazy ©Warner

Geschrieben am 14.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
A Quiet Place 2
Kinostart: 24.06.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren