So erfolgreich war Horror in 2019 – Die größten Hits auf einen Blick

Die Zeiten, in denen Horrorfilme ein Schattendasein fristeten und als fragwürdige Nische belächelt wurden, sind vorbei und gehören der Vergangenheit an. Schon länger zeigt sich: Wenn es um die reinen Gewinnspannen geht, haben die immer gleichen Franchise-Platzhirsche der großen Studios gegenüber einem ES oder A Quiet Place das Nachsehen. Der Grund dafür ist leicht gefunden: Dank moderater Budgets sind erfolgreiche Genrefilme oftmals deutlich einträglicher als millionenschwere Blockbuster, die ihre Einnahmen durch üppige Effekt- und Marketingbudgets erkaufen, dann aber Mühe haben, die enormen Kosten wieder zu decken. Vorzeigeproduzent Jason Blum etwa hat ein ganzes Produktions-Imperium um dieses simple, aber effektive Geschäftsmodell herum aufgebaut, auch wenn er sich 2019 – wie ein Blick auf die aktuellen Zahlen belegt – mehr als einmal gegen die Studio-Konkurrenz geschlagen geben musste. Die hat nämlich dazugelernt und gräbt seinen Blumhouse Productions mit vergleichsweise preisgünstigen, aber einträglichen Filmen zunehmend das Wasser ab. So kommt es, dass der erfolgsverwöhnte Halloween-Produzent in diesem Jahr mit nur zwei Filmen in den Top 25 der erfolgreichsten Genrefilme vertreten ist – 2018 waren es noch 5.

Lässt alle alt aussehen: Joker. ©Warner Bros.

Und einer stiehlt einfach allen die Show: Joker! An DCs Ursprungsgeschichte über einen von Batmans berüchtigtsten Widersachern führte in diesem Jahr bekanntlich kein Weg vorbei. Der erste reine Horrorfilm findet sich zwar erst auf Platz vier, kann sich dank Einnahmen von 470 Mio. Dollar aber sehen lassen: ES: Kapitel 2. Damit geht Stephen Kings Saga zwar etwas schwächer zu Ende als gedacht, stellt im Horrorbereich aber trotzdem alles andere in den Schatten. Knapp dahinter folgen mit Wir (Us), Glass und Annabelle 3 gleich drei Horror- und Thriller-Schwergewichte mit Einnahmen von jeweils 200 Millionen Dollar. In diesem Jahr konnten aber vor allem auch viele kleinere Genrefilme an den Kinokassen punkten, die so niemand auf dem Schirm hatte. Dazu gehören natürlich Alexandre Ajas Crawl und Scary Stories to Tell in the Dark, aber auch Escape Room, der so einträglich war, das Sony Pictures nächsten Sommer gleich ein Sequel folgen lässt.

Doch wo viel Licht ist, da ist bekanntlich auch Schatten – und so gab es auch 2019 wieder einige Titel, die eher negativ auffielen. Besonders hart traf es in diesem Jahr Doctor Sleep, Stephen Kings Fortsetzung zu The Shining, der eigentlich das Potenzial zu einem ähnlich großen Hit wie ES gehabt hätte. Die Kinogänger aber zeigten nur wenig Interesse an der Fortführung von Kings und Stanley Kubricks Klassiker und straften den Film mit leeren Kinosälen ab. Die Folge: Weltweite Einnahmen von 71 Millionen Dollar bei Kosten im 100 Millionen Dollar-Bereich.

JOKER
1,06 Milliarden US-Dollar
THE WANDERING EARTH
700 Millionen US-Dollar
MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS
490 Millionen US-Dollar
ES: KAPITEL 2
472 Millionen US-Dollar
ALITA: BATTLE ANGEL
404 Millionen US-Dollar
GODZILLA: KING OF THE MONSTERS
385 Millionen US-Dollar
ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD
372 Millionen US-Dollar
TERMINATOR: DARK FATE
261 Millionen US-Dollar
WIR
255 Millionen US-Dollar
MEN IN BLACK: INTERNATIONAL
253 Millionen US-Dollar
GLASS
246 Millionen US-Dollar
ANNABELLE 3
228 Millionen US-Dollar
THE ADDAMS FAMILY
193 Millionen US-Dollar
KNIVES OUT
187 Millionen US-Dollar
ESCAPE ROOM
155 Millionen US-Dollar
AD ASTRA
127 Millionen US-Dollar
PARASITE
125 Millionen US-Dollar
LLORONAS FLUCH
122 Millionen US-Dollar$
ZOMBIELAND: DOPPELT HÄLT BESSER
121 Millionen US-Dollar
FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE
112 Millionen US-Dollar
SCARY STORIES TO TELL IN THE DARK
104 Millionen US-Dollar
CRAWL
91 Millionen US-Dollar
RAMBO: LAST BLOOD
91 Millionen US-Dollar
DOCTOR SLEEP
71 Millionen US-Dollar
HAPPY DEATH DAY 2U
64 Millionen US-Dollar
JOKER
4,0 Millionen Besucher
ES: KAPITEL 2
1,9 Millionen Besucher
ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD
1,9 Millionen Besucher
MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS
1,1 Millionen Besucher
GLASS
920.000 Besucher
ALITA: BATTLE ANGEL
930.000 Besucher
ESCAPE ROOM
56.000 Besucher
THE ADDAMS FAMILY
560.000 Besucher
ANNABELLE 3
550.000 Besucher
FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE
530.000 Besucher
WIR
480.000 Besucher
ZOMBIELAND: DOPPELT HÄLT BESSER
460.000 Besucher
TERMINATOR: DARK FATE
450.000 Besucher
MEN IN BLACK INTERNATIONAL
420.000 Besucher
RAMBO: LAST BLOOD
420.000 Besucher
GODZILLA: KING OF THE MONSTERS
410.000 Besucher
PARASITE
370.000 Besucher
AD ASTRA
335.000 Besucher
HAPPY DEATH DAY 2U
260.000 Besucher
DER GOLDENE HANDSCHUH
230.000 Besucher
MA
170.000 Besucher
THE POSSESSION OF HANNAH GRACE
160.000 Besucher
POLAROID
140.000 Besucher
THE DEAD DON’T DIE
130.000 Besucher
LLORONAS FLUCH
120.000 Besucher

Zahlen: BoxOfficeMojo.com / Insidekino.de

Geschrieben am 28.12.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 19.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 26.11.2020Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Greenland
Kinostart: 24.12.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren