So finster die Nacht – J.J. Abrams arbeitet an Remake? Deutscher Kinostart

Spread the love

Was kommt nach Cloverfield und Star Trek? Vom TV-Produzent diverser Erfolgsserien schwingt sich der Amerikaner J.J. Abrams langsam aber sicher nach Hollywood auf. Nachdem sich Magnolia Pictures erst kürzlich die amerikanischen Rechte am dem schwedischen Vampir-Thriller Let the Right One In sicherte, steht ein mögliches Remake bereits in den Startlöchern. Wie nun bekannt wurde, möchte sich Bad Robot, bekanntlich die Produktionsfirma von Abrams und bereits für Cloverfield verantwortlich, die Remake-Rechte an dem Film sichern. Weitere Einzelheiten liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Unter dem Titel So finster die Nacht wird ein deutscher Kinostart am 23. Dezember 2008 über MFA erfolgen. Zur Handlung von Let the Right One In: Oskar, ein von der Außenwelt schikanierter Junge, findet Schutz in den Armen seiner Jugendliebe Eli. Dieses wunderschöne und eigenwillige Mädchen stellt sich schon bald als Vampir heraus. Bewegte Bilder des dramatischen Horrorfilms findet Ihr in unserer Trailershow.

Geschrieben am 18.03.2008 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, So finster die Nacht