Spawn – Schlüpft Jamie Foxx für Blumhouse in die Rolle von Spawn?

Mit der kommenden Spawn-Verfilmung von Blumhouse (Get Out, Insidious, Happy Deathday) geht nicht nur für Todd McFarlane ein großer Traum in Erfüllung. So wünscht sich Jamie Foxx offenbar nichts sehnlicher, als selbst in der düsteren Kinoauferstehung der Comicikone mitwirken zu dürfen. „Spawn wäre meine absolute Traumrolle“, gab der Schauspieler gegenüber Movies.com zu. „Und Mike Tyson. Beide würde ich liebend gerne verkörpern und kämpfe aktuell aktiv darum.“ Ob dem auch noch so ist, wenn er erfährt, was McFarlane mit seinem Spawn vor hat? Der soll im Live Action-Film nämlich eher eine Nebenrolle bekleiden und nicht mal reden dürfen. Dennoch würde eine Verpflichtung Sinn machen, denn Fox wird seit Jahren für eine Rolle in dem Projekt gehandelt, für das sich lange Zeit kein passender Geldgeber auftreiben lassen wollte. Erst Blumhouse ging auf die Forderungen von McFarlane ein, der selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen und nichts dem Zufall überlassen möchte. That Hashtag Show zufolge wurde Jamie Foxx sogar schon ein Angebot für die Rolle unterbreitet.

Gedreht wird dieses Frühjahr und ohne Kompromisse hinsichtlich der Altersfreigabe: „Diesmal wird es düster, R-Rated, unheimlich und durch und durch badass. Spawn ist Horror und Suspense: The Departed trifft auf Paranormal Activity mit Einflüssen japanischer Horrorfilme wie The Ring oder The Grudge. Wir zielen auf ein hartes R-Rating ab. Das wird mein ganz persönlicher Der weiße Hai. Spawn sagt im ganzen Film kein einziges Wort. Es geht um einen Sheriff und die Leute, die diesen Geist jagen. Das wars. Die Hauptfigur ist nicht Spawn, sondern ein Cop. Einer wie Sheriff Brody aus Jaws.“

Jamie Foxx in „Baby Driver“. ©TriStar Pictures, MRC

Geschrieben am 03.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren