Spawn – Todd McFarlane: ‚Joker‘ hilft der geplanten Verfilmung auf die Sprünge

Bislang stieß Todd McFarlane in Hollywood mit seinem Wunsch nach einer unheimlichen, mit R-Rating ausgestatteten Spawn-Verfilmung auf taube Ohren. Doch nun könnte ihm ausgerechnet der jüngste Kinoerfolg von Joker dabei helfen, seinen Film doch noch wie gewünscht umgesetzt zu bekommen. Dass der kontroverse, mit Joaquin Phoenix besetzte DC-Film nach nur drei Wochen die Marke von 800 Millionen Dollar knacken konnte, weckt bei vielen Produzenten offenbar Lust auf ähnlich riskante, unkonventionelle Comicstoffe – und dazu gehört ganz sicher auch Spawn. Aus Budgetgründen soll der Titeheld hier nämlich nur am Rande auftauchen – als ewig im Schatten lauerndes, unheilvolles Monster, das den kompletten Film über stumm bleibt. Der Film selbst wird eher von seinem gewieften Gegenspieler Twitch getragen, der kürzlich mit dem aus The Bourne Legacy oder Hänsel und Gretel: Hexenjäger bekannten Jeremy Renner (Avengers) in Verbindung gebracht wurde. Die Rolle des monströsen Titelcharakters geht dagegen an Jamie Foxx.

Und so steht es aktuell um das Vorhaben: „Wir kämpfen weiter“, bestätigt McFarlane gegenüber der Phoenix New Times. „Weil Marvel mit seinen PG-13 Filmen so erfolgreich ist, herrscht der Irrglaube vor, dass es nur so funktionieren kann. Seit Jahren versuche ich sie davon zu überzeugen, dass das auch mit einem finsteren, ernsten Comicfilm möglich wäre. Und nun beweist Joker, dass das, was ich Produzenten seit zwei Jahren sage, der Wahrheit entspricht. Ernsthafte Comicfilme mit R-Rating können funktionieren. Aus heiterem Himmel erreichen mich plötzlich Anrufe von Leuten, die mit mir über ‚dieses dunkle Ding mit R-Rating sprechen‘ wollen, am dem ich seit Jahren arbeite. Joker hat mir also einen Gefallen getan“, sagt McFarlane abschließend. Ist die Zeit also endlich reif für einen neuen Spawn-Film?

Für seine lange geplante Adaption arbeitet Comicikone Todd McFarlane unter anderem mit Greg Nicotero (The Walking Dead) zusammen, der auf eine 30 Jahre umspannende Karriere als Maskenbildner, Regisseur, Produzent, Drehbuchautor, Stuntman, Schauspieler und Experte für Spezialeffekte zurückblicken kann. Er soll Spawn zu einem Erlebnis machen, das „Kinder zum Weinen bringt. Wenn ihr etwas Unheimliches und Kraftvolles wollt, bei dem man sich fragt, ‚Was zur Hölle war das?‘, dann seid ihr hier genau richtig“, verspricht McFarlane. „Ich werde nicht erklären, wie Spawn das tut, was er tut. Er wird es einfach machen. Seine Hintergründe könnte man in einer möglichen Trilogie beleuchten, aber nicht im ersten Film.“

Hilft Joker dem Spanw-Film auf die Sprünge?

Geschrieben am 01.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Green Knight
Kinostart: 28.05.2020Basierend auf der zeitlosen Artussage erzählt The Green Knight die epische Geschichte von Sir Gawain (Dev Patel), König Arthurs gefährlichem und sturen Neffen, der aus... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 04.06.2020In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Guns Akimbo
Kinostart: 25.06.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge
DVD-Start: 28.05.2020In Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge finden sich die Champions von Outworld und Earthrealm für einen einmaligen Wettkampf zusammen, der über das Schicksal der... mehr erfahren
Come to Daddy
DVD-Start: 29.05.2020In Come to Daddy spielt Elijah Wood einen Mann in seinen 30ern, der in einer Hütte die angespannte Beziehung zu seinem Vater zu kitten versucht. Doch statt der erhofften... mehr erfahren
You Might Be the Killer
DVD-Start: 29.05.2020Sam (Fran Kranz aus Cabin in the Woods) ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge, wie d... mehr erfahren
Countdown
DVD-Start: 05.06.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
DVD-Start: 12.06.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren