Spawn – Reboot wird unheimlich: Todd McFarlane verspricht Fans waschechten Horrorfilm

Comiczeichner und Spielzeughersteller Todd McFarlane arbeitet jetzt schon seit geraumer Zeit daran, sein Drehbuch für ein Reboot von Spawn an den Mann zu bringen. Bis jetzt will das aber nicht so recht klappen, was daran liegen könnte, dass er ein klares Ziel vor Augen hat: „Ich schreibe, produziere und führe Regie – und das ist nicht verhandelbar“, so McFarlanes glasklare Worte im Hinblick auf seine Rolle. Immerhin ist er sich bewusst, dass seine Anforderungen den ein oder anderen Geldgeber vergrault haben könnten. Vor allem deshalb, weil er noch nie bei einem Spielfilm die inszenatorische Leitung übernommen hat: „Ich würde keinen Regieneuling für ein Drehbuch verpflichten wollen, das ein Budget von 80 Millionen Dollar hat. Wieso? Weil ich als CEO meines eigenen Unternehmens auch nicht auf so einen Deal eingehen würde. Ich würde niemals 80 Millionen Dollar in eine Produktion stecken und die Verantwortung einem Anfänger in die Hände drücken. Aber deshalb habe ich eine Version auf Papier gebracht, die ich auch für 10 Millionen Dollar umsetzen könnte“, erklärte der Autor weiter und versichert seinen Fans, dass man sich beim Film vor Angst in die Hose machen wird. Bleibt nur noch die Frage zu klären, ob sich noch Produzenen finden lassen, die ihm so viel Entscheidungskraft einräumen, wie er es erwartet.

Dennoch könnte es bald so weit sein: „Ich glaube, dass es während der Comic Con in San Diego eine große Ankündigung zum Spawn-Film geben wird. Stellt euch also auf mächtige Neuigkeiten ein. Wir arbeiten hart daran. Diesmal wird es düster, R-Rated, unheimlich und durch und durch badass. Spawn ist Horror und Suspense. Eine Art The Departed trifft auf Paranormal Activity mit Einflüssen japanischer Horrorfilme wie The Ring oder The Grudge. Wir zielen auf ein hartes R-Rating ab.“

Geschrieben am 08.07.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren