Spell – Verhext: Paramount holt Hoodoo-Fluch in deutsche Kinos

Paramount Pictures spricht einen finsteren Bann über deutsche Kinogänger aus und sorgt 2021 für furchterregenden Hoodoo-Grusel. Genau der erwartet uns in wenigen Monaten in Mark Tonderais Spell, den man anders als in den USA, wo der Horror-Thriller als Video on Demand-Premiere veröffentlicht wurde, am 04. März 2021 sogar auf deutschen Leinwänden zeigt. Schon im Sommer überraschte Paramount mit der Ankündigung, dass Body Cam zunächst im Kino veröffentlicht wird.

Jetzt der nächste Streich: Übersinnlicher Grusel, in dem sich alles um den vor allem in den Südstaaten und unter der afroamerikanischen Bevölkerung verbreiteten Hoodoo-Kult dreht. Einige werden sich vielleicht noch lebhaft an den durchaus gelungenen Mystery-Thriller Der verbotene Schlüssel mit Kate Hudson aus dem Jahr 2005 erinnern, in dem das Hoodoo-Thema und Folklore ebenfalls schon eine große Rolle spielten. Die dortigen rituellen Opfer finden sich nun auch im 2020er Spell wieder – mit dem Unterschied, dass das größte Grauen von einer Puppe ausgeht. Zusätzlich mischt Tonderai, der seinen großen Durchbruch mit dem britischen Thriller Hush und der Jennifer Lawrence-Produktion House at the End of the Street hatte, seinem übersinnlichen Spuk noch eine gehörige Portion von Stephen Kings Misery bei.

Denn Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet er sich allein und gefesselt im Keller von Ms. Eloise wieder, die behauptet, ihre Hoodoo-Puppe, hergestellt aus Haut und Blut, könne seine Heilung beschleunigen. Auch gibt sie ihm eine Warnung mit auf den Weg: „Was immer der Puppe passiert, geschieht auch dir.“ Da keine Rettung und Hilfe zu erwarten ist, bleibt Marquis nur noch eine Option: Er muss sich schleunigst aus den Fängen der dunklen Magie befreien und seine Familie retten, bevor ein schreckliches Ritual beginnt und der Blutmond aufgeht. In den USA ist das bereits seit dem 30. Oktober der Fall. Deutsche Kinogänger bekommen den Hoodoo-Horror am 04. März dagegen auf der Leinwand serviert.

Ab März im Kino: Spell. ©Paramount Pictures

Geschrieben am 04.12.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren