Spuk in Bly Manor – Es geht los! Netflix feiert Start seiner neuen Horror-Serie

Netflix schickt uns mit dem Serien-Sequel zu einer der besten Horror-Shows der letzten Jahre ins Wochenende. 2018 schlug Mike Flanagan (Oculus, Doctor Sleep) die Pforten zum altehrwürdigen Horror-Anwesen der Familie Crane auf und ebnete damit den Weg für eine außergewöhnliche erste Staffel voll packender und denkwürdiger, aber auch berührender Momente. Denn auch wenn Spuk in Hill House im Herzen eine Horror-Serie war, kamen die zwischenmenschlichen Beziehungen und Konflikte untereinander nie zu kurz. Umso gespannter darf man nun sein, wie Flangan seinen Serienhit fortzusetzen gedenkt. Eine klassische zweite Staffel ist Spuk in Bly Manor nämlich nicht geworden. Vielmehr handelt es sich um das nächste Kapitel innerhalb einer Anthologie-Serie mit wechselnden Charakteren und Handlungen, aber getragen von den gleichen Schauspielern.

Victoria Pedretti, Henry Thomas oder Oliver Jackson-Cohen etwa kennt man schon aus Spuk in Hill House, wo sie die leidgeplagten Mitglieder der Familie Crane bekleideten. Hier wiederum spielt Pedretti (auch bekannt aus Netflix‘ You) das Kindermädchen Dani, das bei einem reichen Hausherren (Henry Thomas) anheuert, um auf dessen Enkel aufzupassen. Wurde die erste noch von Shirley Jackson und ihrem Roman Spuk in Hill House inspiriert, sind es diesmal die Werke von Henry James, die für ein gehöriges Maß an Unbehagen und Hochspannung sorgen.

Das Besondere: Flanagan hat fast alle seine gespenstischen Erzählungen zu einem großen Ganzen verwoben, wobei seine vielleicht bekannteste Schöpfung, Das Durchdrehen der Schraube (Das Geheimnis von Bly), als roter Faden dient, der durch die Geschichte führt. Bly Manor unterscheidet sich aber schon deshalb von Hill House, weil es diesmal nicht um eine Familie, sondern völlig Fremde geht, die zusammengewürfelt unter einem Dach hausen. Da sind Auseinandersetzungen quasi vorprogrammiert. Während sich im Vordergrund die großen Dramen abspielen, soll es auch diesmal wieder allerlei gespenstische Cameos zu entdecken geben.

Denn fast noch mehr Spaß als an der ersten Staffel selbst hatten Zuschauer daran, die zahlreichen Geister-Erscheinungen ausfindig zu machen, die in fast jeder einzelnen Szene versteckt waren – und Spuk in Bly Manor legt in dieser Hinsicht sogar schon eine Schippe drauf! Häufiges Pausieren und eine Zweitsichtung sind also vermutlich Pflicht.

Eine echte Neuerung gab es dagegen hinter der Kamera. Führte Flanagan bei Spuk in Hill House noch selbst bei allen Episoden Regie, teilte er sich die Verantwortung diesmal mit Kollegen wie Ciarán Foy (Citadel, Sinister 2, Netflix’ Eli), Yolanda Ramke & Ben Howling (Cargo), Liam Gavin (Dark Song) oder Axelle Carolyn (Tales of Halloween) ab. Dieser Umstand und das neue Setting dürften für frischen Wind in Netflix‘ Spuksaga sorgen.

©Netflix

Geschrieben am 09.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren